Bei großartigem Stil dreht sich alles um Ihre Taille. Nicht im Sinne, dass diese Models nichts essen. Sondern, wie mir ein adretter Mann einmal sagte, denn wo a Herrenhose sitzen sitzen offenbaren, ob er weiß, wie man sich kleidet. Seit Ewigkeiten sitzen Hosen prekär in den Hüften und drohen jeden Moment zu Boden zu fallen. Es ist ein wenig schmeichelhafter Ort, um Ihre Kecks zu tragen, einer, der Ihren Oberkörper streckt und Ihre Beine verkürzt. Bei Hip-Huggern wirken selbst große und schlanke Männer pummelig.



Aber die Winde ändern sich und in den letzten Saisons haben sich die Hosen nach oben geschlichen, in Richtung der natürlichen Taille eines Mannes. Der Trend wurde von Italiens Schneiderkolossen - Armani, Cucinelli, Caruso - angeführt und ist mit dem längst überfälligen Drift von dünnen zu wogenden Beinen verbunden. Das liegt daran, dass diese Hektar zusätzlichen Stoffes eine angemessene Distanz zum Fallen benötigen, um entspanntere Hosen auszuziehen (Sie können die Spucknäpfe jetzt stoppen, sie passieren gerade).

Diese wechselnden Winde haben ein längst verlorenes - aber viel übersehenes - Detail wieder in Mode gebracht: die Falte. Bis vor kurzem trat 'Plissee' auf den gleichen Schrottplatz zurück wie 'Bootcut', 'Square-Toed' und 'Wraparound', ein Adjektiv, das niemand in der Nähe seiner Garderobe haben wollte. Ihr Großvater trug eine Faltenhose, weil die Faltenhose bequem war. Du hast dich hineingegossen Röhrenjeans das geputzte Beinhaar, denn wann haben Komfort und Stil jemals gut gespielt?



Nun, gerade jetzt. Wir befinden uns in einer wunderbaren neuen Welt von Work-Joggern und Cardigan-Blazern, in die die Faltenhose zurückkehrt die siebziger Die fünfziger und zwanziger Jahre wie ein gemiedener Prophet, bereit, uns unsere Sünden mit der flachen Front zu vergeben. Sie sind fantastisch für den Träger, da sie vollen Komfort bieten, indem sie Volumen im Sitz der Hose zulassen, während sie formell und ordentlich aussehen, sagt der Designer Oliver Spencer , deren jüngste Kollektionen besonders faltenlastig waren. Sie schaffen das eine, von dem es heutzutage nie genug gibt - Raum.

Was genau ist eine Falte?

Um zu vermeiden, dass die Terminologie zu eng wird, ist eine Falte im Grunde eine Falte. Bei Hosen ist es das winzige Stück Stoff zwischen Tasche und Fliege, das jedem Bein einen zusätzlichen Zentimeter Material hinzufügt. Dies ist hilfreich, da der männliche Körper nicht flach vom Nabel bis zum Knie fällt. Die Taille ist (im Allgemeinen) schmaler als das Gesäß, das breiter als die Oberschenkel ist.



Flache Hosen, die zuerst während der Stoffrationierung während des Krieges aus Gründen der Notwendigkeit hergestellt wurden, haben Schwierigkeiten, einen Männersitz bequem unterzubringen. Falten bieten Raum zum Atmen, bedeuten aber, dass Ihre Hose immer noch eng an Ihrer Taille anliegt.

Sie gibt es in zwei Arten: vorwärts (in Richtung der Fliege zeigend, typisch für englische Schneiderei) und rückwärts (in Richtung der Taschen gefaltet, von den Italienern bevorzugt). Vorwärtsfalten sind ordentlicher, Rückwärtsfalten erzeugen eine lockere Form. Beide können in Vielfachen erscheinen, obwohl mehr als zwei auf jeder Seite nur gierig erscheinen.



Vorwärtsfalte

Edward Sexton

Falte umkehren

Brunello Cucinelli

Die moderne Falte

Die besten Modetrends kommen langsam voran. Da sie die männliche Garderobe radikal umgestalten, sind einige Risikoträger erforderlich, um den Weg zu weisen, bevor andere folgen. Flat-Fronted-and-Cut-Slim ist seit Mitte der 2000er Jahre die Doktrin, aber vergessen Sie nicht, dass es schon einige Jahre dauerte, bis die Leute mit seinen hauchdünnen Modellen das bekamen, was Hedi Slimane bei Dior tat in noch dünneren Jeans.

Änderungen der Silhouette sind für die meisten Männer eine drastische Sache. Sie fangen an, wenn sie mit breiteren sozialen Trends in Resonanz stehen. Dann war es der Zusammenfluss von künstlerischen Gitarrenbands, die Wiederbelebung des Stils der 1980er Jahre und die Große Rezession, die uns alle zu einem weniger-ist-mehr-Kleidungsstil machte.

Jetzt sind wir über Sparmaßnahmen hinweg, auch wenn lebhafte Beschäftigungszahlen nicht ganz in Geld in unseren Taschen umgesetzt wurden. Guccis Maximalismus und der Aufstieg der von Instagram inspirierten Look-at-Me-Mode haben Männer dazu gebracht, sich nach Kleidung mit etwas Einfluss zu sehnen. Faltenhosen bieten buchstäblich mehr - mehr Stoff, mehr Platz, mehr Wirkung. Nichts ist luxuriöser als Komfort, auch wenn Ihre Faltenhose eher von Topman als von Rubinacci stammt.

Wie man Faltenhosen trägt

Lehnen Sie sich in Komfort und Sie werden Falten auf mehr als eine Weise finden. Befolgen Sie diese Stylistentipps, um genau die richtige Menge an Wogen unterhalb der Taille zu erhalten.

Zieh sie an

Falten sind traditionell, aber nicht formal. Denken Sie an Bowling im Sommer, sagt Giles Farnham, Leiter von River Islands Style Studio . Stecken Sie ein Hemd mit kubanischem Kragen in eine plissierte Hose mit geradem Bein, die über einem weißen T-Shirt liegt.

Reiss

Verdoppeln

Eine Falte ist gut, zwei Falten sind besser. Die Doppelfalte zeigt, dass Sie den Trend wirklich annehmen, sagt der Redakteur für Herrenbekleidung Shane Kurup . Sie sehen genauso gut aus mit Schneiderei oder einem klassischen T-Shirt mit bretonischen Streifen.

Brunello Cucinelli

Materielle Vorteile

Wenn Sie zusätzlichen Stoff zum Spielen haben, experimentieren Sie. Die jüngere Generation trägt schwere Baumwolle oder Seersucker Stoffe , um Modernität und interessante Formen zu geben, sagt Spencer.

Pfeifen

Mischen Sie Ihre Schuhe

Die besten Faltenhosen übertönen Ihre Schuhe nicht. Tragen Sie sie für einen eleganteren Look mit einem Schuh mit Doppelschnalle, sagt Carl Tallents, Markenleiter beim Luxus-Einzelhändler Flanelle . Versuchen Sie es mit einer klobigen Sohle im Kommandostil, um den zusätzlichen Stoff auszugleichen.

Geschlossen

Hit The Street

Dieser Moment der Herrenmode bedeutet, dass Faltenhosen genauso gut funktionieren Strassenmode . Ein Paar kastenfrische Common Projects-Turnschuhe kann gut zu Faltenhosen und einem kräftigen Sweatshirt passen, sagt Kurup.

Urban Outfitters

Plissee der Saison

Falten eignen sich am besten für Stoffe, die nachgeben, aber dennoch ein wenig Luxus der alten Schule ausstrahlen, sagt Farnham. Probieren Sie im Sommer einen leichteren Stoff wie Leinen oder Leinen-Baumwolle. Für den Winter Flanell.

Windsor

Konzentriert bleiben

Falten sind druckvoll, also rücken Sie sie ins Rampenlicht. Sie können ein Statement sein, sagt Kurup, also kombinieren Sie sie mit einem sauber geschnittenen T-Shirt und Slip-Ons oder Brogues. Es sieht unkompliziert und zeitgemäß aus.

Todd Snyder

Die Vor- und Nachteile von Plisseehosen

Tun…

Aktualisieren Sie sie.Für die uninformierten, plissierten Hosen kann sich immer noch ein leicht großväterliches Gefühl anfühlen. Aber es ist nicht schwer, jede Unverschämtheit abzuschütteln. Das sepia-getönte Knacken Ihres Großvaters, der in Bognor in seinen plissierten Hosen strahlt, mag cool und nostalgisch aussehen, sagt Kurup, aber der Schlüssel zu wiederbelebten Trends besteht darin, nicht genau zu wiederholen, was zuvor getan wurde.

Tradition ist am besten, wenn sie modern ist. Werfen Sie also Dinge hinein, die Opa niemals tragen würde. Vermeiden Sie lässige Strickjacken und haben Sie keine Angst, Ihren Look mit ein paar zeitgenössischen Stücken zu verwechseln. Klobige Turnschuhe, Hoodies und beschnitten Bomberjacken sind alle Freiwild.

Umarme die Beuge.Wenn Sie Falten tragen, zeigen Sie sie. Die zusätzliche Masse der plissierten Vorderseite verliert ihre Wirkung, wenn sie von Ihrem Hemd oder Pullover bedeckt wird, sagt Farnham. Am Ende siehst du aus, als hättest du nur einen Bauch. Halten Sie es ordentlich, stecken Sie das Hemd hinein. Das Gleiche gilt für T-Shirts und sogar Strickwaren.

Entdecken Sie Ihre tatsächliche Taille.Wir gehen auf die Beine und vermuten, dass Sie Ihre Hose zu tief getragen haben. Falten beweisen, warum Ihre natürliche Taille am besten ist. Die leichte Krümmung der Falten ist am schmeichelhaftesten, wenn sie etwas höher über den Hüften getragen wird, sagt Farnham. Es wird auch jedes zusätzliche Urlaubsgewicht einsparen, das Sie möglicherweise tragen. Welches ist ein schöner Bonus.

Nicht ...

Lenke zu lässig.Falten sind eher funktional als dekorativ, was bedeutet, dass sie am besten aussehen, wenn sie tatsächlich etwas tun - sie benötigen Stoff, der herunterfällt und richtig fällt. Von Sportbekleidung inspirierte Materialien wie Scuba sind zu dick und strukturiert für die nuancierte Eleganz einer Falte, sagt Farnham. Denim ist machbar - siehe E. Tautz als Beweis - aber es ist nicht einfach, ihn abzuziehen. Wenn Sie Zweifel haben, halten Sie sich an Stoffe, aus denen Sie einen ganzen Anzug schneiden können.

Größer denken ist immer besser.Wir sind gerade in einem Mehr-ist-Mehr-Moment, aber es gibt keine Schande in der Mäßigkeit. Faltenhosen sind geräumig genug ohne übergroßen Schweiß oder Langleinenhemd. Wenn Ihre Hose etwas breiter ist, gehen Sie nicht mit allem anderen übergroß, sonst laufen Sie Gefahr, wie ein Zirkuszelt auszusehen, sagt Kurup. Entscheiden Sie sich für ein schmaleres Oberteil, wenn Ihre Hose entspannter ist, und umgekehrt, wenn Ihre Hose schlanker ist.

wie man Blue Jeans schrumpft

Die besten Marken für Plissee-Hosen

Rubinacci

Diese italienische Schneiderdynastie bietet einige der besten der Welt maßgeschneiderte Anzüge und sein Stil definierte praktisch den neapolitanischen Dandy. Kein Wunder also, dass es eine ausgewählte (und hochwertige) Faltenhose bietet. Die Manny-Hose der Marke ist von den Uniformen der nepalesischen Elitesoldaten, den Gurkhas, inspiriert. Doppelt gefaltet und locker geschnitten, aber nicht breit, sind sie eine Meisterklasse, wie Form der Funktion folgen soll.

Edward Sexton

Der ehemalige Schneider des Nutter hat vor ein paar Jahren seine Hollywood-Tophose vorgestellt. Inspiriert vom Zoot-Anzug werden sie ohne Bund gefertigt - der Stoff wird nur oben umgedreht. Es ist klug, aber lässig und außerordentlich bequem.

E. Tautz

Labelchef Patrick Grant ist nur selten in einer weiten, plissierten Hose zu sehen. Wohin er geführt hat, ist die Branche gefolgt, aber seine Marke ist britisch militärisch inspiriert Schritte sind immer noch diejenigen, die es zu schlagen gilt.

ETWAS

Die Meister des Minimalismus der H & M-Gruppe haben die Falte in dieser Saison optimiert. sowie in ihrer traditionellen Schneiderei erscheinen sie auf Chinos mit elastischer Taille. Das ist ungefähr so ​​entspannt wie eine Hose, sieht aber trotzdem extrem elegant aus.

Uniqlo

In den Händen von Christophe Lemaire plant Uniqlo U in dieser Saison einen Dickie Greenleaf-Kurs mit weiten, aber spitz zulaufenden Hosen und für den Mutigen einer Butterscotch-Plissee-Shorts, die mit einem losen Leinenhemd und Negroni kombiniert werden muss.