Während die festliche Zeit ihre Vorteile hat (zugegebenermaßen hauptsächlich mit Essen und Alkohol zu tun), hat sie auch die Tendenz, dass wir uns alle ab dem 1. Januar ein wenig sartorial fühlen. Wenn Sie den letzten Monat damit verbracht haben, zwischen fragwürdigen Neuheitsspringern zu huschen, Abendkleidung und buchstäblich alles mit einem elastischen Bund in den Tagen nach Weihnachten ist es leicht zu vergessen, wie man sich wie ein normaler Mensch kleidet.



Was hast du eigentlich täglich vor dem ganzen Dezember-Wahnsinn getragen? Unser Rat wäre, nicht weiter darauf einzugehen, denn der Januar ist vielleicht nicht jedermanns Lieblingsmonat, aber es ist eine Zeit der Neuerfindung und Selbstverbesserung. Ja, das kommt oft in der Form vor, dass Sie sich zum Kauf einer wiederverwendbaren Kaffeetasse überreden oder tatsächlich in Betracht ziehen, zu einem Spin-Kurs zu gehen, aber es kann auch Ihre Garderobe betreffen.

Der Januar ist die beste Zeit des Jahres, um mit neuen Looks zu spielen. Aus diesem Grund haben wir einige ausfallsichere, winterfreundliche Optionen zusammengestellt, um Ihr Garderoben-Mojo zurückzubekommen. Von taktiler Schneiderei bis hin zu stilvollen Fitnessgeräten sollten Sie Folgendes tragen, um das neue Jahr mit Stil zu beginnen.



Der beste Ort, um Chelsea-Stiefel zu kaufen?

Strukturierte Schneiderei und grobe Strickwaren

Wir alle nippen lieber an Pina Coladas an einem Strand auf den Malediven, als vier Schichten anzuziehen, nur um aus der Haustür zu treten, aber manchmal muss man im Leben das Rough mit dem Smooth nehmen. In diesem Fall buchstäblich.

Strukturierte Schichten sind das, worum es im Winterstil geht, aber während die meisten Männer die Kunst beherrschen, sie in ihre lässigen Kleiderschränke zu integrieren, sorgt taktiles Zuschneiden oft für Verwirrung.



Unser Rat wäre, die Dinge entspannt zu halten. Zum Beispiel ein unstrukturierter Blazer Ohne Schulterpolster sieht es in einem dicken, strukturierten Stoff immer besser aus als in dünner, normaler Wolle. Strukturierte Schneiderei ist per Definition lässiger, also halten Sie den Rest Ihres Outfits in einer Linie. Denken Sie an Wildlederschuhe über Leder, eine abwechslungsreichere Farbpalette als nur Grau, Marine oder Schwarz und einige schöne schwere Strickwaren, um die Sache abzurunden.

Bergfreundliche Schichtung

Selbst wenn Sie in diesem Januar einer alpinen Aktivität am nächsten kommen, ist es beruhigend zu wissen, dass Ihre Kleidung für alles gerüstet ist, was die Elemente auf sie werfen können.



In einer unserer Lieblingsentwicklungen in der modernen Herrenmode ist funktionelle Ausrüstung mittlerweile in Mode, was bedeutet, dass Sie sich in praktischer Kleidung im Freien ausstatten lassen und nicht wie Bill Oddie aussehen können.

Schichtung ist der Schlüssel zum Warmhalten und Trocknen. Kombinieren Sie daher eine wasserdichte Hülle mit einer isolierten Mittelschicht, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Daunen eignen sich dank ihres unvergleichlichen Wärme-Gewichts-Verhältnisses hervorragend für letztere. Tragen Sie für vollen Schutz auch ein Paar Gore-Tex-Turnschuhe. Sie sind ein großer Schuhtrend, wenn wir uns dem neuen Jahr nähern, und werden Ihre Füße bei all den Regengüssen im Januar trocken halten, die wir definitiv bekommen werden.

Ray Bans Justin vs Wayfarer

Big Coat Energy

Du denkst wahrscheinlich, dass im Januar alles regnet, kalt beißt und die Seele grau zerquetscht, und du hättest Recht. Aus diesem Grund ist es jedoch auch der perfekte Zeitpunkt, um einen neuen großen Mantel zu kaufen, was niemals schlecht ist.

Es ist verlockend, nach etwas Einfachem und Understatementem zu greifen, aber wenn Sie aus Ihrer Komfortzone herauskommen und in ein Statement investieren, können Sie einer Jahreszeit, die normalerweise alles andere als einfach ist, einen Hauch von Spaß verleihen.

Von kräftigen Blockfarben bis hin zu geschmackvoll auffälligen Drucken sollte ein großer Mantel mit Persönlichkeit ganz oben auf der Einkaufsliste jedes stilbewussten Mannes im Januar stehen. Wie Sie es tragen, hängt weitgehend von der Art des Mantels ab, aber die goldene Regel beim Spielen mit jeder Art von Statement bleibt dieselbe: Lassen Sie das lauteste Kleidungsstück sprechen, während Sie alles andere schön und subtil halten.

Winterfeste Arbeitskleidung

Aus dickem Enten-Canvas lästige Mäntel Für schwere japanische Jeans wurde klassische Arbeitskleidung mit Blick auf Wärme und Haltbarkeit hergestellt. Es ist nicht technisch, es ist nicht raffiniert, aber es macht das, was es verspricht und sieht dabei verdammt gut aus.

Der Schlüssel zum Nageln im Winter liegt in der Schichtung. Vier Schichten sind eine gute Zahl, einschließlich Oberbekleidung, um wirklich ein Gefühl von Tiefe zu erzeugen. Denken Sie an T-Shirt oder Langarm, einen Fischerstrick oder Rundhalsausschnitt, eine Weste oder ein Overshirt und einen Arbeitsmantel, um das Ganze abzurunden.

Halten Sie sich für die untere Hälfte an hochwertiges Denim, vorzugsweise Webkante, und einige robuste Lederstiefel. Mit einem Fischer ausstatten Mütze und eine lässige, alltägliche Uhr.

wie man stylische Männer ist

Einige brandneue Fitnessgeräte

Es ist nie einfach, Ihren aufgeblähten Kadaver nach Weihnachten und Neujahr vom Sofa ins Fitnessstudio zu heben, aber die Investition in erstklassige Sportausrüstung kann ein Anreiz sein, wieder darauf zurückzugreifen.

Dinge wie Strumpfhosen im Fitnessstudio, Kompressionsoberteile, Laufhandschuhe und eine Warnblende sind wichtige Wintertrainingselemente, die das anfängliche kalte Joggen oder die Trainingseinheit im Fitnessstudio ein wenig weniger schmerzhaft machen.

Nach unserer Erfahrung stellen Marken wie Under Armour, Nike und New Balance einige der besten und zuverlässigsten Ausrüstungsgegenstände auf dem Markt her. Für diejenigen, die nach einem Monat zügelloser Ausgaben die Geldbörsen straffen möchten, bietet Uniqlo auch eine sehr respektable Auswahl an Workout-Clobbern zu Preisen, die Sie nicht noch weiter ausräumen werden.