Es scheint so einfach. Wenn es eine Schaltfläche gibt, drücken Sie sie. Aber nirgendwo in der Herrenmode gibt es so viele Stolperdrähte wie in der Art, wie Sie Ihre Kleidung befestigen.



Verstehen Sie es falsch und Sie sehen aus, als würden Sie zu Ihrer ersten Kommunion gehen. Mach es richtig und - nun, du wirst einfach nicht wie ein Schwanz aussehen. Das sollte Inspiration genug sein, um herauszufinden, was mit jedem Knopf zu tun ist.

Einreihige Jacke

Einzelne Taste

Ganz einfach: Befestigen Sie es in der Sekunde, in der Sie aufstehen, und knöpfen Sie es auf, wenn Sie sich setzen. Dann finden Sie einen Jackenstil, der Sie nicht wie einen Hochzeitssänger aussehen lässt.



Zwei Tasten

Hier werden die Dinge komplexer. Behandeln Sie die obere Taste wie eine einzelne Taste. Ignoriere seinen Begleiter. Der untere Knopf ist ein Überbleibsel, seit der rundliche Monarch Edward VII. Aufgab, seine über einer 48-Zoll-Taille zu befestigen. Die Gesellschaft folgte diesem Beispiel, wie Sie sollten.

Moderne Jacken sind so konzipiert, dass sie an Ihren Hüften aufflackern. Doppelknöpfe sind nicht klug, wie manche Männer denken. Es tötet die Silhouette Ihrer Jacke, zerknittert den Stoff und fügt Edward VII-ähnliches Holz hinzu. Wieder aufknöpfen, wenn Sie sich setzen.



was trägt man zu schwarzen jeans männern

Drei Tasten

Auch hier ist der untere Knopf eine Falle. Wirf es aus deinem Kopf. Der mittlere Knopf wird immer geschlossen, wenn Sie aufstehen. Das obige ist optional. Sie können es schließen, um Schüttelfrost zu vermeiden oder Ihren Look professorischer zu gestalten.

Wenn Sie nicht quadratisch aussehen möchten, lassen Sie es offen. Aber lassen Sie es niemals befestigen, wenn es der Nachbar im Erdgeschoss nicht ist.



Vier Knopf

Wie geht es deiner Beatles-Coverband?

Weste

Lassen Sie die untere Taste offen. Warum? Es gibt einige Theorien. Zuerst der schlaffe König Edward, der diesen Knopf auch nicht befestigen konnte. Es könnte das Erbe einer Gruppe von Etonianern sein, die es als Unterschrift für ihren exklusiven Club Pop übernommen haben. Es könnte von Jägern initiiert worden sein, um sich auf dem Pferderücken wohl zu fühlen. Oder eine Gruppe von Dandies, die zwei Westen gleichzeitig trugen und beide sichtbar haben wollten.

Was auch immer der Grund sein mag, lassen Sie es offen und stellen Sie sicher, dass Ihre Weste immer noch Ihr Hemd bedeckt.

Zweireiherjacke

Vier Knopf

Ein großes Lob für Ihre schlagkräftige Schneiderei. Befestigen Sie den oberen Knopf. Wenn Sie Prinz Charles sind, können Sie auch den unteren Knopf drücken. Ansonsten lass es sein. Und vergessen Sie nicht den internen Knopf, der verhindert, dass der Stoff darunter knurrt.

Sechs Tasten

Ignorieren Sie die Oberseite, schließen Sie die Mitte und lassen Sie Ihre Position in der Linie für den Thron die Unterseite bestimmen.

Anzugmanschetten

Maßgeschneiderte Anzüge hatten immer funktionierende Manschettenknöpfe, ein Erbe von Militärchirurgen, die ihre Anzüge nicht mit all dem Blut verderben wollten. Die Schneiderei von der Stange hat es nicht getan - schließlich wird sie nie von jemandem verwendet, und es ist billiger, gefälschte zu erstellen.

Einige Schneider raten ihren Kunden, den letzten Knopf offen zu lassen, um zu beweisen, wie schick ihre Anzüge sind. Wenn Sie ihnen zuhören, negiert Ihre Bedürftigkeit alle Stilpunkte.

Mantel

Die Mäntel hängen flach, also knöpfen Sie sie zu, bis Sie sich warm fühlen.

Hemd

Mit einer Jacke

Wenn Sie eine Krawatte tragen, drücken Sie jeden Knopf. Du bist nicht in der Schule.

Wenn nicht, ist der beste Look mit einer Jacke, sie trotzdem zugeknöpft zu halten. Ein offener Hals ist die Uniform der Wahlkampfpolitiker.

So stylen Sie ein flaches Oberteil

Ohne Jacke

Die Luftkrawatte fliegt immer noch, aber Sie können sich gerne lockern. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie beide oberen Knöpfe drücken, sonst sitzt Ihr Kragen in der Nähe Ihrer Ohren und nicht an Ihrem Hals.

Abbildungen: Emma Shore