Farbe kann eine grausame Geliebte sein. Die meisten von uns wissen, dass wir ein paar Stilpunkte gewinnen können, wenn wir Farbtöne außerhalb unserer Komfortzone ausprobieren. Wie das Finden des richtigen Haarschnitts für Ihre Gesichtsform ist es jedoch oft leichter gesagt als getan, Farbtöne auszuwählen, die mit Ihrem Teint funktionieren. Mit solch einem kaleidoskopischen Farbspektrum ist es keine leichte Aufgabe, die Spreu vom Weizen zu trennen.



was trägt man zu rot

Einige von Ihnen sind sich sicher nicht einig, dass es sich nicht gerade um Raketenwissenschaft handelt, sondern lediglich darum, etwas anzuprobieren und es vor dem Kauf in einem Umkleideraumspiegel zu dimensionieren. Und bis zu einem gewissen Grad haben Sie Recht. Wenn Sie sich jedoch etwas Zeit für Ihre Einkäufe nehmen oder sicherer online einkaufen möchten, sollten Sie sich mit einigen grundlegenden Regeln vertraut machen, wenn Sie wissen möchten, welche Töne Sie sicher ergänzen werden.

Erster Schritt? Löschen Sie die Lesezeichen, die Sie für diese Online-Tests erstellt haben, die auf vermeintlich ausgefeilten Algorithmen basieren. Und verschrotten Sie die Guides, die glauben, dass sie Ihnen einen Gefallen tun, indem Sie Sie mit einer Saison kennzeichnen (im Ernst, WTF?). Dies mag für ein wenig leichte Unterhaltung in Ordnung sein, aber zu wissen, dass Ihre Haut „Winter“ ist, ist nicht allzu nützlich, wenn es darum geht, Maßnahmen zu ergreifen.



Zweitens werfen Sie einen Blick auf Ihren Unterarm. Um zu beurteilen, welche Farben den Kern Ihrer Garderobe bilden sollen, müssen Sie feststellen, ob Ihre Haut blass, mittel / oliv oder dunkel ist. Wenn dies nicht mehr möglich ist, lesen Sie weiter, um eine Anleitung zu erhalten, wie Sie die Farben finden, die für Sie geeignet sind.

Helle / blasse Haut

Suchen Sie ständig nach einem Ort, an dem Sie sich vor der Sommersonne schützen können? Mehr Sommersprossen als ein gesprenkeltes Gänseei? Oder zumindest rote, blonde oder hellbraune Haare? Wahrscheinlich sind Sie der stolze Besitzer einer milchigen Blässe.



Farben zum Tragen

Wenn Sie blasse Haut und helle Gesichtszüge haben, bringen Farbtöne, die sich deutlich von Ihrem Hautton abheben, - im wahrsten Sinne des Wortes - Farbe in Ihren Teint.

Ich würde empfehlen, Ihr Outfit auf dunklere Farben zu stützen, die Sie mit helleren Farben kombinieren können, sagt Selfridges Personal Shopper und Stylist Daniel Rhone.



Dunkle Farben wie Grau, Braun, Burgund, Flaschengrün, Marine und kräftigere Blautöne funktionieren gut, da diese Farbtöne einen Kontrast zu Ihrem Hautton bilden.

Zu vermeidende Farben

Angesichts der Tatsache, dass Sie zumindest bei falscher Beleuchtung für einen Leichnam gehalten werden könnten, sollten Sie weiche Pastelltöne oder helle Farben vermeiden, da diese Sie nur weiter auswaschen. Gleiches gilt auch für Neutrale; Wählen Sie daher statt Weiß, Hellbeige oder Stein kräftigere Farbtöne wie Sand, Kamel, Khaki und Schiefergrau.

Dies bedeutet nicht, dass Sie sich nicht durch Farbe ausdrücken können. Es bedeutet nur, dass Sie helle Farben mit dunklen mischen müssen, fügt Rhone hinzu.

Netz , obwohl nicht am besten für die rötlichere, rosige, blasse Person geeignet, kann für mehr Alabaster blasse Hauttöne arbeiten, wenn sie in kräftigen Farben wie Purpur getragen wird.

Outfit Inspiration

Olivgrüne / mittlere Haut

Wenn Sie eine olivfarbene Haut haben, die eher bräunt als in der Sonne röstet, dann haben Sie einen sogenannten 'warmen' Teint, der für ein viel breiteres Farbspektrum geeignet ist als jene mit heller Haut oder 'kühlem' Teint .

Welche Krawatte zum karierten Hemd tragen

Farben zum Tragen

Während die meisten Farben mit einem mittleren Hautton funktionieren, können Sie sicherstellen, dass Sie am besten aussehen, indem Sie sich für Farbtöne entscheiden, die entweder etwas heller oder dunkler als der Mittelgrund sind.

Was bedeutet das genau? Wählen Sie Hellbeige anstelle von warmem Sand, wenn Sie sich für helle Neutrale entscheiden, oder versuchen Sie beispielsweise einen kräftigeren Purpurton (z. B. Magenta) anstelle von Lila.

Ich würde eine hellere Farbpalette empfehlen, wobei Weiß die offensichtliche Wahl ist, um Ihren Hautton zu betonen, sagt Rhone. Es ist also eine gute Nachricht, dass der starke Schatten nicht mehr auf beschränkt ist Leinen- . Probieren Sie außerhalb der sonnigen Jahreszeit ein Paar weiße Jeans mit einer dunklen Jacke für einen herausragenden Look.

Zu vermeidende Farben

Da Ihre Haut wahrscheinlich gelbe oder grüne Untertöne hat, sollten Sie vermeiden, Schattierungen dieser Farben zu tragen, die Ihrem Hautton zu nahe kommen.

Was Sie hier vermeiden möchten, ist, dass Sie nackt aussehen, d. H. Ihre Haut mit Ihrer Kleidung verschmilzt. Zu den Farbtönen, die Sie wahrscheinlich geben sollten, gehören Pistazien-, Senf-, Oliven- und Mokka-Braun.

Stellen Sie sicher, dass Sie gebräunt genug sind (näher an Schwarz als an grüner Olive, wenn Sie so wollen), um kniffligere Looks wie rein weiß oder Pastell auf Pastell zu erhalten, ohne verwaschen auszusehen.

Herrenfrisuren für Ihre Gesichtsform

Outfit Inspiration

Dunkle Haut

Ähnlich wie bei Menschen mit mittlerer Haut haben Männer mit dunklerer Haut die genetische Lotterie gewonnen, wenn es darum geht, Farben zu finden, die zu Ihnen passen, und können sich in so ziemlich jedem Farbton versuchen, ohne viel Angst zu haben.

Farben zum Tragen

Die Welt, meine Herren, ist wirklich Ihre Auster. Die Farbe Ihrer Haut ist perfekt positioniert, um sich gut mit den meisten Farbtönen und Schattierungen zu verbinden, da nicht die Gefahr besteht, dass sie wie vergleichsweise blasse Hauttöne ausgewaschen wird.

Trotzdem gibt es ein paar Einschränkungen. Eine Lizenz zum Tragen von kräftigen, leuchtenden Farben wie Jadegrün oder Kobaltblau zu haben, ist großartig. Achten Sie jedoch darauf, Ihrem Outfit mit einer Farbe, die den Look zusammenhält, Ausgewogenheit zu verleihen, rät Rhone.

In der Praxis bedeutet dies, das Farbrad nicht wie ein verrückter Dekorateur zu drehen, der gerade eine halbe Stunde damit verbracht hat, Chemikalien in einer Lackiererei zu schnauben, sondern ein oder zwei Farbtupfer zu wählen, die sich ergänzen, anstatt miteinander zu konkurrieren.

Zu vermeidende Farben

Braun ist so ziemlich ein No-Go. Ähnlich wie Pastelltöne blassere Hauttöne auswaschen, kontrastiert Braun nicht deutlich genug mit Ihrer Haut, was dazu führt, dass Ihr Aussehen in Ihre Haut blutet.

Während Schwarz und Marine zwei Schlüsselfarben in der Garderobe eines jeden Mannes sind (die den größten Teil der Abend- und Firmenkleidung ausmachen), lohnt es sich, diese auf ein Minimum zu beschränken, um Ihren besonders vielseitigen Hautton wirklich optimal zu nutzen.

Persönlich abonniere ich keine Farbkarte, die vorschreibt, wie Sie sich basierend auf Ihrem Hautton anziehen sollen, sagt Rhone. Bei Stil geht es seit jeher um Selbstdarstellung, und ich rate meinen Kunden immer, wenn es eine Farbe gibt, die Sie mögen, diese mit Zuversicht zu tragen. Es lohnt sich jedoch, auf Farben zu achten, die zusammenarbeiten.

Outfit Inspiration