Es ist ziemlich einfach, auf dem Bildschirm gut auszusehen. Sie haben ein ganzes Team von Kostümbildnern, Friseuren und Fotografen, deren Aufgabe es ist, Sie ausgezeichnet aussehen zu lassen. Außerhalb des Bildschirms sind Sie allein.



Während viele dienstfreie Schauspieler eher langweilig oder bizarr sind (siehe: Johnny Depp), schaffen es einige, ihren Filmstar in tadellosen Outfits cool zu halten. Wir haben die gesamte Kinogeschichte auf neun perfekt gekleidete Männer eingegrenzt. Dies sind die am besten gekleideten Schauspieler aller Zeiten, mit einigen Insidertipps, wie sie ihren Stil stehlen können, wenn nicht sogar ihre Schönheit auf der A-Liste.

Sidney Poitier

Der Goldstandard von Smart-Casual . Poitier trug einen Anzug, als wäre er darin geboren, aber seine wahre Stärke lag zwischen dem Anziehen. Ein Hemd und eine Krawatte mit einer darüber geworfenen Strickjacke oder ein dezent gefärbtes Hemd mit einem knackigen Blazer.



Er ließ die härteste Kleiderordnung wie eine Brise aussehen. Meine Güte, sein Fliege-Spiel ist stark, sagt Stylistin Sarah Ann Murray. Seine Wahl der Krawatte ist eine Lektion in angemessener Knotengröße und zweitens in der Auswahl geschmackvoller Muster, um einen klassischen anthrazitfarbenen Reversanzug hervorzuheben - sein Markenzeichen.

Steve McQueen

Das, was Steve McQueen so stilvoll gemacht hat, ist, dass er immer lässig aussah, egal was er trug. Das macht ihn zum Inbegriff des klassischen Chic, sagt Stylistin Suzie Street. Ob er eine Jeans und ein T-Shirt, ein Polo und einen Blazer oder einen dreiteiligen Anzug trug, er trug alles, was für seinen Tag am bequemsten war.



Sein Blick war nicht knackig, sondern alles sah aus wie ein treuer Favorit, den er zum x-ten Mal aus dem Kleiderschrank gezogen hatte. Obwohl entscheidend, sah nichts davon schmuddelig aus.

Um den Look zu erhalten, halten Sie einen Teil Ihres Outfits nur einen Hauch zerzaust. Kombiniere ein altes Jeanshemd mit gerollten Ärmeln, sauberer, schlanker Chinohose und Wüstenstiefel . Tragen Sie eine scharfe Tweedjacke über einem einfarbigen Pullover, den Sie seit Jahren tragen, auch wenn sich der Hals etwas ausgestreckt hat. Wenn alles makellos ist, ist es nicht McQueen.



alle weißen Outfits für Herren

Alain Delon

Delon ist der Inbegriff eines mühelos stilvollen Franzosen. Sein Stil ist sehr schwer zu emulieren, da seine Kleidung keine Arbeit leistet. Nichts, was er trägt, ist ungewöhnlich, nur einfache Hemden in Grundfarben, helle Chinos oder ein ordentlicher grauer Anzug. Der Stil kommt von seinem Komfort in ihnen. Um zu versuchen, den Look zu bekommen, muss man aufhören, es zu versuchen.

Um diesen Look zu erhalten, seien Sie nicht zu gezwungen, sagt Olie Arnold, Style Director von Herr Porter . Je mehr Sie darüber nachdenken, desto gezwungener wird es aussehen. Besorgen Sie sich Grundnahrungsmittel für Herren wie ein blaues Leinenhemd, unstrukturierte Blazer und eine Investment-Sonnenbrille.

Ich würde auch sagen, dass in einem tollen Haarschnitt und einigen fantastischen Accessoires viel zu sagen ist, sagt Arnold. Es wird Ihren Blick weit bringen.

Cary Grant

Grant ist der Inbegriff männlicher Eleganz. Wenn es jemals jemanden geben würde, der den Begriff Klassiker verkörpert, wäre er es, sagt Murray. Sogar seine Tasche mit einem einfach gefalteten weißen Einstecktuch und einem einfachen Farbton in seinen Krawatten zu stylen.

Er ist fast immer formal, vorbildlich schwarze Krawatte zu lässigeren Schnitten wie unstrukturierten Jacken oder gemusterten Einzelteilen. Und Sie können sehen, dass er bis ins kleinste Detail nachgedacht hat. Dies ist das Gegenteil von mühelosem Stil. Er wirklichversuchtund er hat es jedes Mal richtig gemacht.

Robert Redford

Redfords Höhepunkt waren die siebziger Jahre, sein zotteliges Haar und seine große Sonnenbrillen-Ära. Sein männlich lässiger Look ist sehr leicht zu kopieren. Robert Redford trug sein lässiges Aussehen locker, so dass sie nie eng am Körper waren, sagt Arnold. Dies ermöglichte nicht nur Bewegung, sondern ließ ihm auch Raum zum Überlagern, was eine Regel ist, die ich Männern geben würde, die diesen Look nachahmen möchten.

Mein Rat wäre, in ein gutes Overshirt, eine Feldjacke und eine robuste Jacke zu investieren ein paar Stiefel und einige wirklich gut geschnittene Jeans. Der Redford-Look eignet sich für jedes Alter. Je älter diese Anlageobjekte sind, desto besser werden sie sein.

Paul Newman

Adrett ist das Wort, das Newmans Stil am besten beschreibt. Seine Button-Down-Hemden, leichten Chinos und Slipper sind so rein amerikanisch wie möglich, aber er verhinderte, dass sie stärkehaltig aussahen, indem er die Ärmel hochkrempelte, seine Hemden ein wenig zerknittert trug und normalerweise eine große, unvorhergesehene Sonnenbrille hinzufügte. Es nahm die Steifheit der Ivy League heraus.

Ein weiterer Schlüssel, um sein Aussehen zum Funktionieren zu bringen, ist laut Murray die Qualität. Sie können seine Wertschätzung für natürliche, üppige Stoffe sehen. Einfache Dinge sehen toll aus, wenn sie schön gemacht sind.

Entschuldigung Briefe an beste Freundin

Richard Gere

Kaum jemand kam aus den achtziger Jahren mit intakten Stilreferenzen. Viele Schauspieler sahen unvergesslich aus (Eddie Murphy in rotem Leder von Kopf bis Fuß; Michael Douglas in Anzügen mit Megaschultern; das gesamte Brat Pack in Variationen von Double Denim), aber nur wenige hatten einen Look, den Sie heute kopieren möchten. außer für Kostümzwecke. Richard Gere ist vielleicht der einzige Mann, der das Jahrzehnt sartorial unbeschämt gelassen hat (vielleicht auch Harrison Ford).

Gere hat viele Lektionen aus seiner Breakout-Rolle in gelerntAmerikanischer Gigolo, für den er von Armani angezogen wurde und eine abgeschwächte Version der dramatischen Mode der 1980er Jahre machte. Er hatte immer noch Zweireiher, Kamelmäntel mit Gürtel und Jeans in Steinwäsche, aber mit weniger übertriebener Schneiderei und ohne grelle Muster. Er trägt sein Hemd oft aufgeknöpft und bevorzugt einen größeren Kragen, sagt Street. Er hat diese einfache, aber teuer aussehende Ästhetik bis in seine Sechziger beibehalten.

Ryan Gosling

Der Gos sieht gut aus in der Schneiderei auf dem roten Teppich. Die meisten Männer tun dies, aber er hat ein besonderes Talent dafür, cool und bequem auszusehen, von weißer Krawatte bis hin zu gekleideten Einzelteilen. Der Mann ist eine Lektion in gut sitzender Schneiderei. Gosling weiß auch, wie man ein Outfit abrundet, sagt Street. Konzentrieren Sie sich auf die feineren Details wie einen guten Lederbrogue oder einen teuren Ledergürtel.

Das, was Ryan Gosling jedoch wirklich beherrscht, ist das lässige Anziehen. Insbesondere kennt er die Bedeutung von drei Schlüsselelementen: Jacken, gute Strickwaren und Stiefel.

Er trägt meistens eine Version von Jeans oder Chinos und T-Shirts, die jeder Mann in verschiedenen Variationen in seiner Garderobe hat, aber er hebt sie mit einer scheinbar endlosen Auswahl an wirklich exzellenter Oberbekleidung hoch - gemusterte Bomber, zerschlagen Lederjacken , Peacoats in jeder Farbe - und robusten Stiefeln. In den letzten Jahren hat er gemusterte Strickwaren mit X-Faktor versehen, was nicht funktionieren sollte, aber immer funktioniert. Diese Dinge zusammen machen aus einem angezogenen Outfit einaussehen.

inspirierende zitate für eltern

Donald Glover

Schauen Sie sich ein Foto von Glover auf dem roten Teppich an und sagen Sie uns, dass er nicht die beste formelle Kommode aller Zeiten ist. Er sieht in den Klassikern gut aus, aber er zeichnet sich dadurch aus, dass er den Umschlag schiebt und jede Schneiderei - einschließlich Braun, Lila und Orange - in etwas Tragbares verwandelt. Jeder kann mit dem richtigen Schneider in schwarzer Krawatte gut aussehen, aber es erfordert Geschicklichkeit auf Boss-Ebene, um mit Abendgarderobe Risiken einzugehen und nicht „verrückt“ auszusehen.

Das braucht Übung, sagt Stylist Murray. Die Zeit und Mühe (lesen Sie Versuch und Irrtum) ist ein wichtiger Teil der Reise zur Erweiterung Ihres persönlichen Stils, aber das Ausprobieren kleiner Elemente nacheinander ist ein realistischer Ansatz, um Ihre Garderobe mit einigen gewagten Stücken zu aktualisieren. Sie sind in kürzester Zeit auf Donald Glover-Niveau mit lila Smoking - oder bleiben vorerst einfach bei einer Jacquard-Edelstein-Schal-Revers-Option.

Oh, und wenn er nicht ist einen Anzug tragen ist seine Sammlung von Statement-Jacken unglaublich gut. Kein Wunder, dass er unser bestgekleideter Mann von 2017 war.