Trends werden missverstanden. Halten Sie die meisten Männer auf der Straße an und sie werden Ihnen sagen, dass sie nicht den Modetrends folgen, sondern in ihre Kleiderschränke schauen und neben den zeitlosen Klassikern hängen, die Sie sehen werden, zerrissene Jeans, Strickwaren aus den Siebzigern, Hemden mit kubanischem Kragen … Und das sind nur die Trends, die er immer noch mag.



Sicher, es gibt eine Menge 50/50 Mode da draußen (Pyjamas zum Tragen im Freien, irgendjemand?), Aber zwischen all dem Laufsteg, der nach Schockfaktor aussieht, gibt es eine Menge neuer Sachen, die nicht schmerzhaft langweilig und durch und durch tragbar sind . Ergo ist es perfekt, um Sie vom Fußgänger zum Maestro für Herrenmode zu bringen.

In diesem Frühjahr / Sommer müssen Sie sich nicht mit dem chaotischen Geschäft befassen, die Kühle vom Mist zu trennen - wir haben das für Sie erledigt. Was übrig bleibt, ist alles Killer, kein Füllstoff.



Vertikale Streifen

Bretonische Streifen sind wie eine Grimasse durch regennasse Grills und Festivals eine Sommerinstitution. Aber da sie auch von allen entführt wurden, von schulpflichtigen Müttern bis zu übermütigen Club-Promotern, kann man sie kaum als bahnbrechend bezeichnen.

Die Lösung: Drehen Sie sie um 90 Grad. Der vertikale Streifen ist offiziell das neue Muster für Herrenmode. Von Bombern bis zu Feldjacken bei den globalen Modewochen ist nicht zu leugnen, dass es sich um eine ernsthafte Strip-Saison handelte. Im wirklichen Leben zielen Sie darauf ab, dass Armie Hammer mühelos arbeitetNennen Sie mich bei Ihrem NamenKleiderschrank - aber gehen Sie zu weit und Sie sind die Hälfte davonBananen im Pyjama.



Der Schlüssel, um sich von animierten Früchten fernzuhalten, ist die Größe Ihrer Streifen. Die besten Beispiele für SS18 waren gerade, schmal und auf T-Shirts, Kurzarmhemden und Joggern mit Manschette verteilt. Wenn Sie Ihren eigenen Look kreieren, reicht oft genug ein vertikal gestreiftes Stück aus - der doppelte vertikale Streifen ist eine Bewegung im fortgeschrittenen Stil, die nur die selbstbewusstesten Männer ausführen können.

Tonal Dressing

Vergessen Sie, was Sie über das Anziehen von Gegensätzen gehört haben. Herrenmode wird in dieser Saison den kompletten Look erhalten. Bevor Sie jedoch Run-DMC in Ihrem Adidas Originals-Trainingsanzug und Ihren Shell-Zehen kanalisieren, gibt es einen Haftungsausschluss: Wir sprechen von farblich abgestimmten, nicht tragbaren Werbetafeln.



Stellen Sie sich das tonale Dressing als Antwort des Frühlings / Sommers auf alles Schwarz vor, aber mit viel mehr Auswahl: Die für SS18 gezeigten Outfits hatten mehr Farbvariationen als Ihre durchschnittliche Dulux-Tabelle. Die wahre Schönheit des tonalen Dressings ist, dass es für fast jedes erdenkliche Szenario funktioniert. Tonanzug? Probieren Sie es für eine Sommerhochzeit. Tonale Pastelle? Probieren Sie Ihren nächsten Sommerurlaub aus. Tonal Navy? Das hast du wahrscheinlich den ganzen Winter über getragen.

Farben, mit denen Sie bereits gut bestückt sind, sind ein guter Ausgangspunkt - denken Sie an Blau oder Grau -, aber haben Sie keine Angst vor helleren neutralen Farben und sogar Pastelltönen, wenn sich das Wetter verbessert. Oh, und drei ist die magische Zahl für die Anzahl der tonalen Gegenstände, die Sie in einem Outfit tragen sollten.

Seitenstreifenhose

Stellen Sie sich Folgendes vor: Es sind die neunziger Jahre, Jeans sind die „kluge“ Option, und es gibt mehr Seitenstreifen-Trackies auf den Straßen als Menschen. Jetzt reibe deine Augen, denn hey, es ist 2018 und die Wiederbelebung der Seitenstreifen ist real.

Der Beweis, dass Seitenstreifenhosen für Erwachsene nicht mehr inakzeptabel sind, war die Tatsache, dass Luxusdesigner in dieser Saison absolut verrückt nach ihnen wurden. Es gab dünne Versionen bei Balmain, Prada zeigte ihnen koordinierende Tops, während Valentino geradlinige Retro-Sportbekleidung trug. Wenn Sie für SS18 keine Leinen an den Beinen haben, machen Sie die Herrenbekleidung im Grunde nicht richtig.

beste haarschnitte für ovale gesichter männlich

Seitenstreifenhosen sind zu einem ziemlich guten Zeitpunkt gekommen, und „Athleisure“ läuft Gefahr, genauso viel Spaß zu machen wie Marathontraining. Wenn Sie jedoch ein paar Streifen auf Ihre Stecknadeln setzen, werden Sie feststellen, dass der Trend noch ein oder zwei Kilometer weitergehen kann.

Der Schlüssel, damit Seitenstreifen funktionieren, ohne wie Sporty Spice auszusehen, ist das Gleichgewicht. Ja, Sie können Turnschuhe mit sich führen, aber Sie müssen einen eleganten Strick oder ein schmal geschnittenes Hemd hinzufügen, um die Stimmung „Ich knüpfe an Bushaltestellen Kontakte“ zu stoppen.

Dad Denim

Herrenmode mag Extreme. Gerade als es so aussah, als würden zirkulationsbeschränkende Spray-On-Jeans niemals sterben, schenkte uns SS18 beinfreundlichen Papa-Denim. Denken Sie locker sitzen, leicht waschen, schnörkellos und gerade auf und ab. Wie eine stilvollere, heruntergewählte Version des Normcore-Trends vereint Dad Denim Babyboomer und Millennials durch die Liebe zu schnörkellosem Komfort (ganz zu schweigen vom Wohnungsmarkt).

Ironie-Süchtige Vetements haben fast im Alleingang die Wiederbelebung des Papa-Denims ausgelöst, und wir könnten nicht glücklicher sein. Es ist bequem, lässt Sie nicht so aussehen, als würden Sie sich zu sehr anstrengen, und gibt den Beinen überall die Atempause, nach der sie sich in den letzten zehn Jahren so sehr gesehnt haben. Außerdem wurde Simon Cowell bestätigt: Er wusste die ganze Zeit, dass ein Loslassen an den Beinen irgendwann wieder herumfahren würde. Ist das nicht richtig, Si?

Was die Regeln für das Anziehen wie dein Vater betrifft (nur viel, viel besser): Entscheide dich für kurze Designs oder Pinroll deine Jeans (Stoffpools zu Ihren Füßen sind immer noch nicht cool) und Team mitT-Shirts, Statement-Turnschuhe, Chelsea-Stiefel und locker sitzende Hemden in Pastelltönen. Röhrenjeans, dein schraubstockartiger Griff ist nicht mehr.

Technische Jacken

Die Winde des Wandels haben für SS18 geweht, und was in der Herrenoberbekleidung als heiß angesehen wird, hat 180 erreicht. Ja, dieser seidenweiche Wildlederbomber, den Sie letztes Jahr gekauft haben, ist immer noch unglaublich attraktiv, aber wenn Sie wirklich Ihren Muskel für Herrenbekleidung spielen lassen möchten, dann Eine technische Jacke (sprich: Anorak oder Windjacke) ist Ihre sicherste Wahl.

Bevor Sie stöhnen, sprechen wir nicht über spülwasserbereite Bergwandergeräte. Die technischen Jacken, die Sie in den Läden sehen werden, haben ihre wetterbekämpfenden Superkräfte behalten, sind aber jetzt so gestaltet, dass Sie nicht in den Schlaf geschickt werden. Sie sind farbblockiert, in Pastellfarben oder in dunklen und launischen Tönen. Die Tatsache, dass ein großer Teil von ihnen auf einer Wanderung fehl am Platz aussehen würde, ist ein Beweis dafür, wie viel technische Jacken für die Umarbeitung von Herrenbekleidung durchgemacht haben.

Das Beste an dieser Neuerfindung ist, dass Ihre Styling-Optionen breit sind. Ziehen Sie eine über Jeans, maßgeschneiderte Hosen, Strickwaren, Hemden, Turnschuhe oder Chelsea Stiefel … Es wird Ihnen schwer fallen, etwas falsch zu machen. Außerdem sind Sie sich sicher, dass Sie auf Ihre Kosten kommen werden - der Sommer ist wie immer eine Abschreibung.

Schecks

Wir wissen, was Sie denken. Schecks können nicht zurückkommen, weil sie nie wirklich weggegangen sind. Technisch gesehen haben Sie Recht, aber während Schecks sich weigern, die Menswear-Party jemals zu verlassen, kann der falsche Typ Sie quadratisch aussehen lassen.

beliebtesten Tennisschuhe 2016

Es gibt immer noch eine Geschmackslücke zwischen einem karierten 'Ausgehen' -Shirt für Freitagabend mit den Jungs und einem klassischen Fensterscheibenanzug. Wir möchten wirklich nicht, dass Sie sich in eines dieser kurzärmeligen Wochenendwunder hineinversetzen, aber zum Glück haben Sie in dieser Saison die Qual der Wahl, wenn es um Größe, Stil und Farbe geht.

Der sicherste Weg, Schecks für Sie arbeiten zu lassen, besteht darin, größere oder komplexere Motive (denken Sie an Erbe, Fensterscheibe, Prince of Wales) an Oberbekleidung, Strickwaren und Hosen zu probieren. Um unschuldigen Zuschauern keine Kopfschmerzen zu bereiten, überprüfen Sie sich selbst und stellen Sie sicher, dass der Rest Ihres Outfits abgeschwächt ist.

Tropische Druckhemden

Manchmal denken wir, dass Herrenmodedesigner eine Nummer für uns machen wollen. Dies ist der Fall beim Wiederaufleben von Hemden mit tropischem Aufdruck, die auf den ersten Blick wie eine Art Sprengfalle wirken. Ein tropisches Hemd zu mögen, widerspricht allen guten Gründen: Sie sind normalerweise knallig, passen nie besonders gut und werden ausnahmslos von überheblichen Männern getragen, um nonverbal zu kommunizieren, dass Sie sich in unmittelbarer Nähe eines „lustigen Kerls“ befinden.

Niemand ist daher mehr überrascht als wir, dass wir uns voll und ganz für tropische Print-Shirts für SS18 interessieren. Und seltsamerweise war es Paris (definitiv nicht tropisch), das den Trend am herzlichsten aufnahm, insbesondere mit Louis Vuitton, der uns dazu brachte, aufrecht zu sitzen und zuzugeben, dass wir falsch lagen.

Das Einsteigen erfordert Subtilität, etwas, das bisher praktisch jedem bedruckten Hemdträger verloren gegangen ist. Suchen Sie nach Designs in reduzierten Farbpaletten und kombinieren Sie sie mit dunklen, maßgeschneiderten Chinos oder Jeans, um den Look zu verbessern. Auch wenn das Wetter dieses Jahr keinen Ball spielt, sollten die Aussichten für Ihre Sommergarderobe absolut tropisch sein.