Es gibt einige, die den Niedergang des Lounge-Anzugs vorhergesagt haben, und sogar diejenigen, die sagen, dass er bereits tot ist, aber den Defibrillator für Herrenbekleidung noch nicht bekommen. Dieser Oldtimer hat einen Puls. Ihre Stärke ist ihre Anpassungsfähigkeit; Der Lounge-Anzug ist ein sich ständig weiterentwickelnder Grundnahrungsmittel für Herren und sollte uns noch einige Zeit stilvolle Optionen für Abendgarderobe bieten. Aber wie ist das der Fall und was genau ist es überhaupt?



Heutzutage wird der Begriff „Lounge-Anzug“ normalerweise nur auf Einladungen verwendet, was auf eine einigermaßen formelle Kleiderordnung hinweist - im Klartext bedeutet dies: Anzug mit Hemd und Krawatte. Dies widerspricht jedoch der wirklichen Flexibilität des modernen Loungeanzugs. Je nach Stoffwahl kann es im Sitzungssaal zu Hause sein, vielleicht als elegante graue Flanellkreation, oder auf den Straßen eines Sommerurlaubsziels in Form einer kühlen Bräune Leinen- passen.

Diese Vielseitigkeit hat es dem Lounge-Anzug ermöglicht, wie Eric Musgrave, Autor von, weiter zu tickenScharfe Anzüge, Anmerkungen. Es wird immer eine bedeutende Anzahl von Männern (und einigen Frauen) geben, die sich dafür entscheiden, einen maßgeschneiderten Anzug zu tragen, die gerne einen Anzug tragen und das Tragen eines Anzugs als Ausdruck ihrer Persönlichkeit betrachten. In seinem Buch von 1994Der Anzug des EngländersHardy Amies, Couturierin der Savile Row der Königin, schrieb: 'Männer tragen einen Anzug, weil er die Ausrüstung des Gentleman auf der ganzen Welt ist.'



Es kann nicht geleugnet werden, dass die Popularität des gemeinsamen Anzugs, wie wir ihn kennen, abnimmt, aber er wird niemals wirklich sterben - nicht nach Ansicht dieser Würdenträger - aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit, seiner dauerhaften Anziehungskraft und der einfachen Tatsache, dass die Menschen immer noch gerne tragen Sie.

Der Lounge-Anzug ist Ausdruck des Stils, ein Bewahrer von Standards und wird immer noch oft als Zeichen eines Gentlemans angesehen. Um jedoch nicht zu vergehen, eignet es sich besser für einen lässigen Look im Einklang mit den Modetrends der Herren und bietet sich eine neue Zukunft - wie Sie in unserem umfassenden Leitfaden zum Lounge-Anzug unten sehen werden.



Was ist ein Lounge-Anzug?

Wie wir bereits sagten, ist „Lounge-Anzug“ heutzutage so etwas wie ein Überbegriff - er umfasst den gewöhnlichen zwei- oder dreiteiligen Anzug, ein- oder zweireihig, den Sie zur Arbeit, bei Hochzeiten oder weniger formell auf Partys tragen. Musgrave führt aus: Es zeigt an, dass ein Business-Anzug eher als Abendkleidung oder ein lässiges Jacken-Hosen-Outfit wird erwartet.

Herren Freizeitschuhe mit Shorts

Vor ein paar Jahrzehnten entstand der Lounge-Anzug aus viktorianischer Zeit als entspannte Kleidung für zu Hause - die formelle Arbeitskleidung des Gehrocks wurde für etwas Bequemeres beiseite gelegt. Es wurde auch für Freizeitkleidung im Freien, an der Küste oder auf dem Land verwendet. Der Tweedanzug, eine Variation des Lounge-Anzugs, war eines der ersten Beispiele für die damalige Sportbekleidung und bot ein warmes und wetterfestes Outfit für den Landsport.



Ab dem frühen 20. Jahrhundert wurde der Lounge-Anzug zunehmend für geschäftliche Zwecke verwendet. Eine Kombination aus Kriegen und Massenproduktion machte den Lounge-Anzug zum Alltag und wurde in der Unternehmenswelt besonders gut aufgenommen, Christopher Modoo, Creative Director der Schneidermarke Kit Blake . Im 21. Jahrhundert gilt es jedoch als Abendgarderobe.

Das erklärt teilweise den Rückgang seines Vermögens, sagt Musgrave. Der Anzug stirbt nicht, aber im Allgemeinen fällt er weiterhin in Ungnade, wenn sich die Kleidungsstile ändern. Entspanntere Styles und die Entwicklung des Anzugs als Freizeitkleidungsstück ermöglichen es jedoch, ihn in sozialeren Situationen als je zuvor zu tragen.

Wann man einen Lounge-Anzug trägt

Der knackige Look des Anzugs, der am häufigsten für die Arbeit verwendet wird, sendet eine Nachricht über den Träger, die mit etwas Lässigerem nur schwer zu vermitteln ist. Obwohl sich einige Industriekapitäne für Jeans und T-Shirts entschieden haben, ist die Wirkung des gut sitzenden Anzugs kaum zu übertreffen und unterstreicht Effizienz, Zuverlässigkeit und Vertrauen. Sie müssen jedoch nicht mit einem den Power-Move-Weg gehen Nadelstreifenanzug , weißes Hemd und gestreifte Krawatte; Ein entspannter Leinenanzug kann den Eindruck von Kompetenz erwecken, ohne zu entmutigend auszusehen.

Der Anzug wird zunehmend für stilvolle Freizeitkleidung verwendet. Mit weniger Struktur und leichteren Stoffen (ein Stil, der der italienischen Schneiderei entlehnt wurde) ist es jetzt ideal für Feiertage und Wochenenden. Ein solcher Anzug kann so bequem getragen werden wie eine Jeans und ein Pullover. Es geht darum, sich in dem zu entspannen, was Sie tragen, ohne sich selbstbewusst zu fühlen. Dies wird erreicht, indem Sie sicherstellen, dass Sie das richtige auswählen Anzug für Ihre Körperform und tragen Sie es mit ausgewählten Hemden, Schuhen und Accessoires.

Simon Maloney, Produkt- und Marketingdirektor des Heritage Menswear Labels Neu & Lingwood ist der Ansicht, dass Sie immer mehr Anzüge mit T-Shirts und anderen Schichtteilen tragen werden. Die Krawatte und das Hemd werden an vielen Arbeitsplätzen bleiben, aber es sieht etwas zu förmlich aus. Wir hören zum Beispiel, dass Privatbankiers Kunden, die häufig T-Shirts und Jeans tragen, nicht einschüchtern wollen. Wohlhabende Menschen haben keine Uniformen.

So ist der Anzug zu einem anpassungsfähigen Kleidungsstück geworden, das für den formellen Geschäftsgebrauch bis hin zu Freizeitkleidung getragen wird. Aber Vorsicht: Ein Anzug muss gut passen, um erfolgreich zu sein.

Das Wichtigste, was in einem Anzug angestrebt werden muss, ist eine gute Passform zur Jacke, sagt Musgrave. Das heißt, es muss auf die Schultern passen, sonst funktioniert nichts. Wenn Sie nicht unglaublich viel Glück haben, müssen Sie einen Anzug von der Stange ändern lassen, normalerweise in den Seitennähten der Jacke, der Länge des Ärmels, dem Bund und der Beinlänge. Wenn der Anzug mehr als diese Anpassungen erfordert, hat er die falsche Größe oder den falschen Stil für Ihren Körper.

Die besten Kombinationen von Lounge-Anzügen

Sitzungssaal bereit

Heutzutage ist die beste Option zwischen dem formellen, dunklen Business-Anzug und einem lässigeren Look das graue Zwei- oder Dreiteilige, das mit einem einfachen Hemd und einer einfachen gestrickten Seidenkrawatte getragen wird. Einfachheit, Zeitlosigkeit und Anpassungsfähigkeit sind hier das, was hier geboten wird - dieser Look eignet sich sowohl für den Sitzungssaal als auch für Entspannung und Reisen. Ein schlichtes blaues Hemd und eine gestrickte burgunderfarbene Krawatte sorgen für eine raffinierte Eleganz, und der Look kann durch ein Paar Schwarz von guter Qualität formeller gestaltet werden oxford-Schuhe oder alternativ mit braunem Wildleder bekleidet Müßiggänger .

Schachmatt

Ein zurückhaltender Zweiteiler mit Prince of Wales- oder Glen-Karo, der mit einem gestreiften Hemd und einer Krappseide getragen wird, vermittelt den Eindruck eines Mannes, der seinen eigenen Stil kennt und das Selbstvertrauen hat, einen klassischen, aber individuellen Look zu tragen. Auch hier ist die Schuhauswahl wichtig. Tragen Sie so gute Schuhe, wie Sie sich leisten können, da ein schlecht designtes Paar das Aussehen selbst eines guten Anzugs beeinträchtigt. Mit einem Karo-Anzug passen Brogues in Schwarz oder Dunkelbraun zum ländlicheren Gefühl des Stoffes.

Sommerwäsche

Schließlich sollten Sie einen Leinenanzug nicht rabattieren. Der zerknitterte Look und das luftige Tuch sorgen für ein lässiges Gefühl und helfen dem Träger, sich bei heißem Wetter entspannt und kühl zu fühlen. Während Sie mit jedem Anzug tieless gehen können, sieht ein nackter Hals am besten mit einem Leinen- oder Baumwollanzug aus, bei dem Informalität der Schlüssel ist. Tragen Sie es mit einem Leinenhemd und Slippern oder hochwertigen Retro-Sneakers.

Herrenfrisuren in Herzform

Suave Lounge Suit Styling-Tipps

Tun…

Stellen Sie sicher, dass Ihr Anzug perfekt passt.Viele Männer übersehen diese einfache, aber wesentliche Anforderung. Sie werden weder gut aussehen noch sich gut fühlen, wenn die Passform nicht genau stimmt.

Kaufen Sie einen Anzug aus reiner Wolleeher als eine künstliche Fasermischung. Das Tuch atmet besser und erholt sich gut vom Quetschen. Wählen Sie ein mittelschweres Kammgarn in Leinwandbindung, sagt Modoo.

Betrachten Sie einen maßgeschneiderten Anzug- nach Maß oder maßgeschneidert - wenn Ihr Budget es zulässt. Es passt besser als jeder Anzug von der Stange, es sei denn, Sie haben das Glück, eine perfekte Stichprobengröße zu haben.

Vermeiden Sie einen schlichten schwarzen Anzuges sei denn, Sie nehmen an einer Beerdigung teil.

Nicht ...

Gehen Sie für überflüssige Details.Kontrastgenähte Knopflöcher, dünne Aufschläge, eine kurze Jacke, die Ihren Hintern freilegt, und enge Hosen lassen Sie wie einen Teenager in seinem ersten Abschlussballanzug aussehen.

Kaufen Sie einen billigen Anzug.Es wird kein guter Kauf sein; Das Tuch und der Schnitt werden schlecht sein und es wird bald auseinander fallen.

Zögern Sie nicht, einen Anzug von der Stange zu nehmenzu einem Schneider, um es so ändern zu lassen, dass es perfekt passt. Arm- und Beinlänge können leicht geändert werden, Schulterbreite nicht.

5 Key Lounge Anzüge

Grauer Hopsack

Ein klassischer grauer Hopsackanzug ist so vielseitig wie möglich und kann das ganze Jahr über getragen werden. Wenn Sie einen Anzug haben müssen, denken Sie daran, die Details klassisch zu halten: Zwei Knöpfe vorne, doppelte Belüftungsöffnungen, mittellange Revers und Pattentaschen sind ratsam.

Marine Wolle

Ein Rivale der Anpassungsfähigkeit des grauen Hopsack-Anzugs ist der dunkelblaue Wollanzug, der für eine größere Auswahl an Hauttönen wohl schmeichelhafter ist. Ein dunkelblauer Anzug von Marks & Spencer bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis einen Anzug kaufen mit kleinem Budget, aber für etwas Opulenteres gehen Sie zu Savile Row's Gieves & Hawkes.

Unstrukturierte Baumwolle

Ein unstrukturierter Baumwollanzug ist eine gute Option für diejenigen, die einen Anzug wollen, aber ohne die Verstopfung, die oft mit ihnen einhergeht. Oliver Spencers Einstellung ist ein gutes Beispiel für die neue Welle von lässigen und bequem sitzenden Anzügen, die sich gut für elegante Freizeitpartys oder weniger formelle Arbeitskleidung eignen.

Gute Besserung Nachricht

Zweireihiges Leinen

Der zweireihige Anzug, der kürzlich in der Modebranche Wellen geschlagen hat - wenden Sie sich an Louis Vuitton und Diors SS19-Shows -, bietet einen deutlichen Unterschied zu seiner Rundum-Vorderseite. Ein zweireihiger Leinenanzug von Reiss bietet eine bequeme Kleidung für das Büro oder eine Gartenparty, wenn das Wetter wärmer wird.

Prince Of Wales Scheck

Der (subtile) Statement-Lounge-Anzug mit Prince of Wales-Karo ist überraschend leicht zu tragen und wird nie aus der Mode kommen. Probieren Sie einen vielseitigen POW-Check-Anzug von Alexandra Wood oder entscheiden Sie sich für etwas Maßgeschneidertes oder Maßgeschneidertes. Die Auswahl und die perfekte Passform machen die zusätzlichen Kosten für etwas, das auf Ihren Körper zugeschnitten ist, lohnenswert.