Angesichts seiner Einfachheit und Praktikabilität ist es kein Wunder, dass die flache Kappe eine fast globale Anziehungskraft hat. Aber dann, während Peaky Blinders Möglicherweise hat das Interesse an ihm und seinem sechs- oder achtteiligen Cousin im Stil eines „Bäckerjungen“ geweckt. Die flache Kappe gibt es seit dem 14. Jahrhundert.



Ein Gesetz des Parlaments in Großbritannien aus dem Jahr 1571 machte es obligatorisch, an Sonn- und Feiertagen eine Wollmütze zu tragen - eher als Anreiz für die Schafzucht als am Wochenende. Aber heute dreht sich alles um Ästhetik und darum, was sie zu Ihrem Look beitragen kann.

Natürlich gibt es viele Fallstricke, aber diese können leicht vermieden werden, wenn Sie wissen, was Sie tun. Das ganze 'Faux-Gentleman' -Ding, das die flache Kappe umfasste (ebenso wie die Bart und übertrieben Schnurrbart ) ist gekommen und gegangen, aber es ist möglich, einen zu tragen und sowohl zeitgemäß als auch cool auszusehen.



Was ist die flache Kappe?

In der Tat gibt es ein Genie, das diesem erschwinglichen und langlebigen Design innewohnt: weniger formal als strukturierter Hüte - und damit weniger abstoßend für Männer, die sich sozusagen nicht um Hüte kümmern können - das Design ist immer noch täuschend klug.

Wenn Sie hinten tiefer schneiden, hat es mehr Kaufkraft als es aussieht - nützlich, insbesondere, wenn Sie zum Beispiel beim Schießen die Augen zum Himmel heben; die Krempe ist kurz, aber immer noch genug, um die Augen zu beschatten; und das Ganze ist faltbar, leicht in einer Tasche zu verstauen.



Reiss

Dies sind alles Begriffe, die von Ausgründungen wie der Fahrkappe, der Fahrradkappe und sogar der Baseballkappe geklaut werden. Das vielleicht attraktivste an der flachen Kappe ist derzeit, dass es keine ist Baseball Kappe . Immer untertrieben, würden Sie niemals eine flache Kappe mit einem dreisten Logo bekommen.



Wie man eine flache Kappe trägt

Wie sein amerikanisches Äquivalent, die Baseballkappe, hat auch die flache Kappe eine Jedermannsqualität, die sowohl auf einen taubenliebenden Yorkshireman passt als auch auf ein Anwesen geht, egal ob sie das Land bearbeitet oder es besitzt. Es fand aber auch einen Platz in der Skinhead-Kultur Hip Hop und wurde von allen von Del Boy bis Samuel L. Jackson bevorzugt.

Welche Schuhe zu Shorts Männer tragen

Reiss

Auch wenn es nicht für alle Jahreszeiten ein Hut ist - Leinenversionen mögen für den Sommer funktionieren, aber die flache Kappe ist im Wesentlichen ein Kaltwetterstil -, ist es für fast alle Gelegenheiten ein Hut. Im Gegensatz zur Baseballkappe ist die flache Kappe bei der Schneiderei genauso zu Hause wie bei Jeans und T-Shirt, was den meisten Gesichtern schmeichelt.

Die Wahl einer neutralen Farbe wie Marine oder Dunkelgrau bietet die größte Vielseitigkeit. Stellen Sie eine als Teil eines monochromen Looks vor, der aus einer schwarzen, maßgeschneiderten Hose, einem grauen T-Shirt und einer Marine besteht Bomberjacke und es wird Ihnen sowohl in einer ungezwungenen Büroumgebung als auch am Wochenende gute Dienste leisten.

Tragen Sie es mit

Beste Flat Cap Marken

Lock & Co.

Unbestreitbar einer der angesehensten Hutmacher Großbritanniens - die Geschichte seines Namensgebers bei der Herstellung von Hüten lässt sich bis in die 1750er Jahre zurückverfolgen, und das Unternehmen soll die Melone erfunden haben - dies ist der richtige Ort, falls Sie jemals eine Wohnung mit heißem Wetter brauchen sollten Deckel. Sie haben Stile aus Kaschmir und Escorial Wolle, aber auch Leinen.

Garnisonsschneider

Ja, es gibt wirklich eine offizielle 'Peaky Blinders' -Flachkappe, nicht zuletzt, weil der Schöpfer der TV-Show, Steven Knight, um die Jahrhundertwende eine Firma gegründet hat, um sie und andere Kleidungsstücke herzustellen, die zu einem Brummie-Hoodlum passen. Die englischen Namen im Tweed-Stil? Natürlich Arthur, Thomas und Shelby.

Bailey Hats

Als einer der größten amerikanischen Hutmacher aller Zeiten war es Bailey - einst besser bekannt als Bailey of Hollywood -, der Hüte für alle großen Stars der goldenen Ära des Kinos herstellte, darunter Gary Cooper und Cary Grant. Grants bester Hutmoment? In None But the Lonely Heart, durchgehend mit flacher Mütze. Bailey's stellt sie auch aus duschfester Baumwolle her.

Kangol

Besser bekannt für seine Bucket Hats - LL Cool J könnte in den Sinn kommen - Kangol ist die definitive Kopfbedeckung des US-Hip-Hop, obwohl es sich um eine britische Marke handelt. Das Beuteltier-Logo wurde erst 1983 eingeführt, um die beharrliche und rätselhafte Forderung der Amerikaner nach dem „Känguru-Hut“ zu bewältigen. Die clocheähnliche flache Kappe 504 ist ein Klassiker.

Gamble & Gunn

Basierend auf Portsea Island in der Nähe von Portsmouth, wo eine Marinekappe möglicherweise besser in Ordnung ist, hat sich der Hutmacher Gamble & Gunn einen verdienten Ruf für die mutigere Auswahl an Materialien erarbeitet, aus denen seine Kappen hergestellt werden, darunter ockerfarbener Donegal-Tweed, Wildleder und luxuriöse Merinowolle .

Kurzarmhemden zuknöpfen

Christys

Christys wurde 1748 von einem Miller Christy in Schottland gegründet - sein Unternehmen gewann später einen der ersten Aufträge zur Lieferung von Hüten an die neu gebildete Metropolitan Police, während Königin Victorias Gemahlin Albert seine Zylinder bevorzugte -, aber Christys bietet Flat Caps in Trad Tweed an, aber auch strapazierfähige Melton und Moleskin.

Borsalino

Es war ein Borsalino, den Warren Beatty in Bonnie und Clyde, Humphrey Bogart in Casablanca und Harrison Ford als Indiana Jones trug - ein großer gekrönter Filz-Fedora, der mit der Zeit den Namen seines Herstellers annehmen würde. Aber wer soll sagen, dass der italienische Hutmacher seine Hand nicht in Kappen verwandeln kann? Die Version verfügt über ein innovatives, mehrteiliges Rückenteil für eine engere Passform.