Sie brauchen es wahrscheinlich nicht, um darauf hinzuweisen, dass wir in seltsamen und verwirrenden Zeiten leben. Genau im selben Moment die Überreste der knöchelschleppenden, sexuell schädlichen Einstellungen von die siebziger sind (zum Glück) Staatsfeind Nummer eins in der Welt der Herrenmode, wenn es einen Hauch von Jahrzehnt hat, ist es heißes Eigentum.



Für die meisten gibt es nichts Reineres, unverfälschteres aus den siebziger Jahren als Cord, der seine zwanghaft streichbare Oberfläche wieder in die Kleiderschränke der Männer zurückversetzt hat. Nicht zuletzt dank des Rufs, Ihren Sexappeal schneller zu töten als Rückenhaare, war es kein einfaches Comeback.

Das Problem bei Cordausflügen in den siebziger Jahren ist, dass er fast ausschließlich braun oder grün gefärbt wurde, was bedeutete, dass er nur für Bibliothekare und Geografielehrer geeignet war, aber jetzt gibt es ihn in einer solchen Vielfalt an Gewichten und Farben, sagt Chris Gove, der Kreative Regisseur von Percival , eine britische Herrenmarke, die ihre Schnur genau kennt.



In Wahrheit ist der Stoff viel vielseitiger als die meisten Menschen sich vorstellen. Wenn Sie einer der Neinsager sind, die denken, dass Cord ganz groß, sackartig und spülwasserbraun ist, dann nennen wir falsche Nachrichten.

Heutzutage ist es gut geschnitten und erscheint auf unerwartete Weise. Wenn Sie den 70er-Jahre-Look nicht kanalisieren möchten, gibt es viele dunklere Farbtöne, und die Schnur wird Ihren Rahmen nicht mehr in Stoffpfützen ertränken. Noch besser ist, dass Cord ein harter AF ist, was bedeutet, dass alles, was Sie im Stoff kaufen, über die Distanz gehen sollte.



Stück für Stück aufgeschlüsselt finden Sie hier alles, was Sie über das Tragen von Kordeln wissen müssen, damit Sie nicht sofort unersetzlich werden.

Wie man ein Cordhemd trägt

Wenn Sie „Cord“ hören, ist es unwahrscheinlich, dass ein feines (Nadel, wenn Sie technisches) Cordhemd das erste ist, was Ihnen in den Sinn kommt. Es sind erbrochene lila Schnurfackeln oder ähnliches, oder? Wenn Sie jedoch eine leichte bis schwere Cord-Phobe sind, ist dies der perfekte Ort, um mit Ihrer Rehabilitation zu beginnen.



Ein feines Cordhemd kann genau das Richtige sein, um Ihrer Garderobe eine gewisse Textur zu verleihen, sagt Suzie Street, eine Stylistin für Herrenmode, die mit Tinie Tempah und Rafferty Law zusammengearbeitet hat. Profitieren Sie von den reichhaltigen Farboptionen wie Dunkelgrün, Senf, Burgund und Marine, die alle in der Schnur großartig aussehen.

Zum Glück ist das Styling Ihres neuen Shirts auch ein Spaziergang im Park. Kombiniere ein Cordhemd mit Webkantenjeans und Arbeitsschuhe für westlich inspiriertes Styling oder verwenden Sie es, um Ihre 9-5-Garderobe zu aktualisieren, indem Sie sich mit maßgeschneiderten Hosen und schicken Brogues kombinieren, sagt Street.

Nach unseren Berechnungen ist dies ungefähr so ​​weit wie möglich von Boogie Nights entfernt.

Wie man einen Cordanzug trägt

Tragischerweise können selbst diejenigen, die hier oder da mit einem Stück Schnur an Bord gehen können, dem Papa aller Cordkombinationen schnell die Nase runzeln: dem vollen Cordanzug. Diese Alarmglocken sind jedoch nicht mehr gerechtfertigt. Der Beweis? Von High-End-Designern bis hin zu High Street-Läden hat der Cordanzug mit seinem neuen Look zu lange Aufmerksamkeit erregt, um ihn weiter zu ignorieren.

Das Herrenmodel und Influencer Richard Biedul ist seit langem einer der größten Enthusiasten des Cordanzugs. Ein Cordanzug sollte eher die Süße eines Gigolo aus den siebziger Jahren als die Geekiness eines Geografielehrers kanalisieren, sagt er. Leichter gesagt als getan? Nicht, wenn Sie auf Schnitt und Farbe achten.

Nehmen Sie eine Vintage-Ästhetik an, aber machen Sie sie etwas modern. Blazer sollten an den Schultern weich sein und Hosen direkt durch das Bein. Für Farbe denken Sie an Braun, Grün oder Blau und vervollständigen Sie Ihren Look mit Strickwaren, die unter Ihrer Jacke in einer tonalen Variation des Farbtons Ihres Anzugs liegen, sagt Biedul.

Wenn Sie Brillen, karierte Hemden und jazzige Krawatten ausweichen, sind Sie in überraschend sicheren Händen.

Wie man eine Cordkappe trägt

Für diejenigen, die mehr Streetwear tragen als City Boy, ist Cord kein Off-Bound. Eine Kordelkappe oder ein Snapback bieten eine einfache Möglichkeit, auf die neu entdeckte Liebe der Herrenmode zu diesem empfindlichen Stoff hinzuweisen. Die einzige Herausforderung besteht darin, sicherzustellen, dass Sie auf dem Weg nach Disneyland nicht wie ein überwachsenes Kind aussehen.

Eine Cordkappe ist die perfekte Brücke zwischen schick und lässig und kombiniert das Sportswear-Erbe der Baseball Kappe mit raffiniertem Cordgefühl, sagt Rachel Morgans, Einkaufsleiterin des irischen Kaufhauses Brown Thomas . Obwohl es sich um einen echten Multitasker handelt, ist es dennoch ratsam, das abenteuerliche Styling zu vereinfachen. Halten Sie die Dinge einfach, wenn Sie eine Cordkappe tragen, und vermeiden Sie Farbkonflikte oder Überlastung des Stoffes, fügt Morgans hinzu.

Die Kabelkappe kann ein wenig aussagekräftig sein. Gehen Sie also auf Nummer sicher, indem Sie sie mit einfachen Teilen kombinieren. Indigo-Jeans und braune Arbeitsstiefel halten die modischeren Tendenzen der Cordkappe in Schach. Ebenso sorgt ein einfaches Sweatshirt oder ein Hemd, das offen über einem einfachen weißen T-Shirt getragen wird, dafür, dass sich die Dinge auch nicht zu 'draußen' anfühlen.

Wie man Cordhosen trägt

Wenn Ihr Bezugspunkt für Cordhosen Jeremy Clarkson ist, ist es an der Zeit, die Augen für die ernsthaft tragbaren Optionen zu öffnen, die nicht den einzigartigen Zweck haben, Männer eines bestimmten Alters anzusprechen.

Ähnlich wie bei Ihren Haaren ist der Schnitt alles, wenn es um Cordhosen geht. Scheiß drauf und du wirst gnadenlos verspottet. Halten Sie sich in diesem Fall an gerade oder schlanke Beinpassagen, um eine Kabelkrise zu vermeiden.

Eine Marke, die von der neu entdeckten Liebe der Herrenmode zum Cord profitiert, ist Die Cords & Co. , das seinen Namen und Zweck dem erneuten Anbringen von Kordeln an der Herrenmode-Karte gewidmet hat. Cord erlebt ein echtes Comeback und eine moderne Cordhose mit 5 Taschen wird in Kombination mit einem einfachen weißen T-Shirt oder einem entspannten Hoodie großartig aussehen, sagt Markendirektor Omar Varts.

Wenn es um das Styling geht, behandeln Sie Cordhosen so, als wären sie gemustert: Am besten mit leiseren Klammern, um die Dinge ruhig zu halten. Und denken Sie nicht, dass Cordhosen braun sein müssen. Navy, Grün und sogar Schwarz sind verfügbar und unendlich einfacher zu tragen.

Wie man ein Cord-Überhemd trägt

Wenn es Arbeitskleidung oder Utility-Vibes gibt, besteht eine Wahrscheinlichkeit von 99,9 Prozent, dass wir es lieben, bevor wir es überhaupt gesehen haben. Kombinieren Sie das mit einem taktilen Stoff und Sie haben die Magie der Herrenmode. Das bietet ein Cord-Overshirt, das eine glückliche Verbindung von Mode und Funktion darstellt.

Eine Cordjacke oder eine Hose kann für manche ein wenig einschüchternd sein, aber ein Overshirt ist eine leicht zu tragende Alternative: lässig und zeitgemäß, aber dennoch mit der schönen Textur, die mit einer Kordel geliefert wird, sagt er Drakes Kreativdirektor
Michael Hill.

wie trägt man große hemden

Styling ist auch ein Kinderspiel, denn Overshirts lieben es zu schichten. Wirf einen über einen Oxford-Stoffknopf und eine Chinohose oder mit einem sportlichen Poloshirt und Jeans, sagt Hill.

Wenn Sie Angst haben, sich für Cord zu entscheiden, ist ein Overshirt eine gute Möglichkeit, die Textur in Ihren Look einzuführen, ohne zu viel Aufmerksamkeit zu erregen.

Wie man eine Cordjacke trägt

Für diejenigen, die davon überzeugt sind, dass Cord auf diese Erde gebracht wurde, um ihre Zugchancen zu verringern, erlauben wir die Einführung der Cordjacke, die - dank moderner Schnitte und Farben - bei richtiger Ausführung keine Boffin-Schwingungen aufweist.

Es geht jedoch nicht nur um das Aussehen. Da die manipulierten „Wales“ als isolierende Luftblasen fungieren, hält eine Cordjacke Sie tatsächlich gut warm.

Cord ist einer der taktilsten und haltbarsten Stoffe auf dem Markt. Seine thermischen Eigenschaften und sein weicher Griff sind perfekt für die kälteren Monate und machen ihn zu einem idealen Stoff für Oberbekleidung, sagt der Designer von Herrenbekleidung Oliver Spencer .

Vielseitigkeit ist ein weiterer starker Anzug der Cordjacke. Egal, ob Sie sich für einen Bomber-, Harrington- oder Trucker-Stil entscheiden, Sie können so lässig oder schwungvoll sein, wie es Ihre Stimmung erfordert. Für Spencer ist ein gutes Stück Strick immer ein Gewinner. Kombinieren Sie eine Cordjacke mit einem Merino-Pullover mit Rundhalsausschnitt oder Rollkragen darunter und tragen Sie dann eine weniger strukturierte Hose oder Indigo-Jeans, um die Jacke zu ergänzen. Verwenden Sie zum Abschluss ein Paar Lederstiefel oder Turnschuhe für einen lässigeren Look.