Wenn es um Kleidung geht, heißt Brown Schlamm. Braune Schuhe, gut. Ein Gürtel, klar. Aber so ziemlich alles andere in der Farbe wurde traditionell als unerwünscht und wenig schmeichelhaft gemieden. Brown ist hässlich, sagen sie. Es zaubert Bilder von allem, was im Stil der 1970er Jahre bedauerlich ist.



Das hat die weltbesten Designer nicht davon abgehalten, alles zu bespritzen, was sie in den letzten Saisons in die Hände bekommen konnten. Jetzt ist Braun unausweichlich. Es ist überall. Und nachdem es seine Wiedergeburt aus erster Hand miterlebt hat, hat es tatsächlich viel zu bieten.

Braun ist warm und überraschend schmeichelhaft. Es passt auch gut zu einer Vielzahl von Farben und eignet sich gut für andere Trends, die derzeit in der Herrenmode auftauchen, insbesondere für strukturierte Stoffe und den Stil der Mitte des Jahrhunderts.



Das Problem liegt darin, wie man Braun trägt. Trotz all seiner Pluspunkte ist es notorisch schwierig, richtig zu liegen, ohne so auszusehen, als wären Sie gerade durch ein Zeitportal direkt aus dem Set von Starsky und Hutch getreten. Aber es kann getan werden. Hier ist wie.

Wie man Brown stylt

Das Abziehen dieser spaltenden Farbe auf eine Weise, die nicht den Anschein erweckt, als hätten Sie angefangen, Stilelemente von Ihrem Geografielehrer an der High School zu übernehmen, hängt von einer Reihe von Faktoren ab. Wählen Sie die richtigen Farben aus, wissen Sie, an welchen Kleidungsstücken sie arbeiten, und wissen Sie, wie Sie sie mit einer Vielzahl von Farben kombinieren können.



Obwohl Braun jahrzehntelang von der Modeszene gemieden wird, muss es nicht schwer zu tragen sein, sagt der Promi-Stylist Harriet Byczok . Es gibt so viele verschiedene Brauntöne, dass Sie leicht etwas Passendes in Ihrem Kleiderschrank finden können.

All diese Farbtöne, von Schokolade bis zu Getreidetönen, sorgen dafür, dass tonale Outfits gut funktionieren. Tonal-Outfits sind eine großartige Möglichkeit, modisch auszusehen, ohne sich zu sehr anzustrengen, sagt Byczok. Tragen Sie einen dunkleren, schokoladenfarbenen Anzug mit einem helleren Hemd und hellbraunen Schuhen. Oder, wenn Schneiderei nicht Ihr Ding ist, probieren Sie eine dunkelbraune Chinohose mit schmaler Passform, Kamelmantel und helleren Strickwaren.



Byczok betont auch, wie wichtig es ist, eine Vielzahl von Texturen zu verwenden. Sogar etwas so Einfaches wie das Hinzufügen eines Wildlederschuhs kann Wunder wirken. Ich denke tatsächlich, dass es einige Stoffe gibt, die in Braun tatsächlich besser funktionieren. Zum Beispiel Wildleder, Leder und Cord.

Das richtige Braun für Ihren Hautton

Sind Sie schuldig, Ihren blasshäutigen Freunden mit einem Ohr zuzuhören, die darüber stöhnen, von Weiß und Beige ausgewaschen zu werden? Nun, endlich sind Sie an der Reihe, vorsichtig mit Farben umzugehen. Wenn Sie gebräunt oder dunklerhäutig sind und den falschen Braunton wählen, sehen Sie aus der Ferne bestenfalls halbnackt aus, im schlimmsten Fall mit einem vollen Geburtstagsanzug.

Glücklicherweise ist es einfach, den Status eines künstlichen Blinkers zu vermeiden. Überprüfen Sie einfach den Farbton des Artikels gegen Ihren Hautfarbe : Bringen Sie das Kleidungsstück an Ihren Unterarm, um festzustellen, ob es deutlich heller oder dunkler als Ihre Haut ist. Wenn dies nicht der Fall ist, kleben Sie es wieder auf den Kleiderbügel und beginnen Sie erneut. Verwenden Sie diese neun ausfallsicheren braunen Kleidungsstücke als Ausgangspunkt.

9 Möglichkeiten, Braun zu tragen

Haus von Fraser

Brauner Mantel

Zu viele Männer haben eine Oberbekleidungskollektion, die ausschließlich aus Marine, Schwarz und Grau besteht. Verstehen Sie uns nicht falsch, sie sind großartig, aber das Ignorieren der Fülle anderer angebotener Farben ist ein unverzeihlicher Stilverstoß in unserem Buch. Wir lieben Kamelmäntel genauso wie den nächsten Fan von Oberbekleidung, aber wenn Sie Ihre oberste Schicht auf die nächste Stufe heben möchten, übersehen Sie nicht Braun.

Braun ist eine sehr klassische männliche Farbe, sagt Delphine Ninous, eine Kreativdirektorin mit Belstaff in ihrem Lebenslauf. Es kann gleichzeitig bewertet und nervös aussehen. Wenn es kälter wird, ein Braun übergroß Mantel ist Ihre modische Sicherheitsdecke. Vermeiden Sie alles, was zu maßgeschneidert ist, und suchen Sie nach abgesenkten, abgerundeten Schultern. Werden Sie auch mit Ihrem Textil taktil. Shearling, Fleece und reiche Wolle sehen in Braun großartig aus.

Ein braunes Wintermantel ist auch äußerst vielseitig. Über einem cremefarbenen Strick mit Rundhalsausschnitt und Jeans getragen, sind Sie bereit für das Wochenende. Er saß auf einem grauen Anzug für die Arbeit und strahlt einen starken Richard Gere in amerikanischer Gigolo-Stimmung aus, was für uns ein Lebensziel ist.

Brauner Anzug

Es ist kein Zufall, dass Braun gleichzeitig eine Wiederbelebung erlebt Stil der 1970er Jahre bekommt einen zweiten Riss an der Peitsche. Und das bedeutet, dass das Internet Ihre Auster ist, wenn es um braune Anzüge geht. Braune Schneiderei ist vielleicht nicht die Art vieler Menschen auf Papier, aber vertrauen Sie uns (oder Ryan Gosling - einem bestätigten Fan), vielleicht streichen Sie direkt nach den hübschen Anzügen dieser Saison in Schokoladen-, Karamell- und Brauntönen.

Wie immer beim Zuschneiden müssen Sie den Schnitt berücksichtigen (zu einem Schneider bringen), aber der Farbton ist genauso wichtig. Wenn Sie sich für einen vollen Anzug entscheiden möchten, wird Dunkelbraun am meisten abgenutzt - und es ist auch kein Modeerscheinungskauf.

Brown war schon immer eine klassische Wahl in der Herrenschneiderei, sagt Danny Ching, ein Designer für Herrenbekleidung, der unter anderem bei Aquascutum, Hardy Amies und Dunhill gearbeitet hat. Mit neuen Formen der Schneiderei ist es unter den unzähligen grauen und dunkelblauen Anzügen wieder aufgetaucht, die Männer ständig zur Arbeit, zu gesellschaftlichen Anlässen und zu Hochzeiten tragen. Zeitlos und doch nicht übertrieben? Das ist Herrenmode Gold.

Zumal die braune Schneiderei schwer durcheinander zu bringen ist. Braun ist eine satte, vielseitige Farbe, die dazu beiträgt, kontrastierende Farben, mit denen es gepaart ist, zu verbessern und zu bereichern, sagt Ching. Aufgrund seiner neutralen Untermauerung kann es mit praktisch jedem Farbton gestylt werden, obwohl es besonders gut mit Blau- und Grüntönen funktioniert. Probieren Sie auch tonale Bräune und dunkle Neutrale, einschließlich Schwarz. Und weil Braun etwas lässiger ist, passt es gut zu Strickwaren, wenn Sie Ihren Anzug verkleiden möchten.

Braune Hosen

In Großbritannien hört man oft etwas besonders Erschreckendes, das als brauner Hosenmoment bezeichnet wird. Sie müssen jedoch nicht Ihren ersten Fallschirmsprung versuchen oder sich The Exorcist ansehen, um ein Paar anzuziehen. In der Tat sind braune Hosen eine solide alltägliche Alternative zu Jeans oder traditionelleren dunkelblauen oder beigen Chinos. Das Geheimnis, um es richtig zu machen, liegt darin, wie Sie sie stylen.

Von Muskatnuss bis Tabak sind braune Hosen die neuen schwarzen Hosen, sagt Richard Biedul, ein männliches Model und Influencer, der für Leute wie Drake, Ted Baker und Edward Sexton gearbeitet hat. Der Übergang in Ihre Garderobe erfordert jedoch ein scharfsinniges Auge: Ich denke, Braun sieht am besten farblich abgestimmt aus. Kombinieren Sie Ihre Hose mit einem Artikel in der oberen Hälfte, der in Ton, Textur oder Muster ähnlich ist, um einen satten, üppigen Look zu erzielen.

Sie müssen jedoch ein paar Kontrasttreffer hinzufügen, um nicht wie ein Cosplay-Jedi-Ritter auszusehen. Das Hinzufügen eines cremefarbenen Elements wie eines unter einem Strick getragenen Hemdes oder eines Paares weißer Turnschuhe hilft dabei, den Farbblock aufzubrechen, fügt Biedul hinzu. Wenn es ganz tonal ist, ist es ganz einfach.

Brauner Pullover

Braune Strickwaren sind ziemlich ungeliebt. Wir kapieren es. Wenn es schlecht gemacht wird, kann es so aussehen, als hätten Sie die Fundkiste durchsucht oder Sie an die Haferflocken-Strickjacke erinnert, von der Sie vermuten, dass Ihr Großvater sie nie gewaschen hat. Gut gemacht, aber es ist höflich und in dieser Saison sehr im Trend.

Braun ist die perfekte Farbe für Herbst und Winter, da es auf das hinweist, was draußen vor sich geht, sagt der Stylist Phill Tarling , der Leute wie Tom Hardy angezogen hat. Kombinieren Sie einen rostfarbenen Pullover mit Mid-Wash-Denim und Wüstenstiefeln. Oder Kamel mit schwarze Jeans und mit einem weißen T-Shirt überzogen würde auch gut funktionieren. Die Hauptsache ist, sicherzustellen, dass der Braunton nicht zu dunkel ist, wenn Sie mit Schwarz übereinstimmen.

Braune Strickwaren passen nicht nur gut zu Ihren Kleidungsstücken, sondern können mit der richtigen Behandlung auch etwas lebendiger werden. Wenn Sie nach einer trendorientierteren Art suchen, braune Strickwaren zu tragen, nehmen Sie ein Blatt von Mutter Natur und kombinieren Sie mit moosgrünen Hosen zwei der wichtigsten Farben dieser Saison in einem Outfit, fügt Tarling hinzu. Ziehen Sie ein Paar weiße Schnürschuhe an und erledigen Sie Ihre Arbeit.

Braune Jacke

Wir haben bereits festgestellt, dass Braun die perfekte Farbe zum Spielen mit verschiedenen Texturen ist. Und dafür sind Jacken gleichermaßen geeignet. Wenn Sie die beiden zusammenfügen, können Sie garantieren, dass Sie ein Gewinner sind, egal ob Sie einen Bomber, einen Biker oder einen bevorzugen Feldjacke .

Eine braune Jacke ist ein echtes Herbst-Muss. Halten Sie es klassisch mit Wildleder, einem Oxford-Hemd und einer Chinohose. Oder entscheiden Sie sich für eine sportlichere Atmosphäre, indem Sie sich für eine braune Uni- oder Coach-Jacke, ein schlichtes T-Shirt und Lederturnschuhe entscheiden.

Braun bietet auch eine weniger 'biker-y' Alternative zu Schwarz, wenn Sie eine Lederjacke ausprobieren möchten, aber nicht wie ein Extra von Grease aussehen möchten. Um es in die andere Richtung zu lenken, kombinieren Sie eine Hose mit einem Rollkragenpullover (in einer dieser Farben werden Sie nie einen Höllenengel fangen) und ein Paar schwarze Derby-Stiefel.

Braunes Hemd

Eine solide Auswahl an Hemden ist die Grundlage, auf der Sie den Rest Ihrer Garderobe aufbauen können. In diesem Sinne sollten sie nicht nur gut sitzen und von guter Qualität sein, sondern auch abwechslungsreich.

Ein braunes Hemd ist eine großartige Ergänzung, da es auf verschiedene Arten funktionieren kann. Zunächst einmal kann es alleine getragen, zugeknöpft und entweder mit schicken Hosen und Schuhen oder mit Jeans und Turnschuhen kombiniert werden. Zweitens kann es als leichte Deckschicht getragen werden, die für einen lässigen Look über einem einfachen T-Shirt geöffnet wird. Drittens kann es als zusätzliche Schicht unter Ihrem Wintermantel und über einem Rollkragen getragen werden. Und zu guter Letzt als Teil eines tonalen Outfits.

Um den richtigen Farbton zu erzielen, kombinieren Sie ein schokoladenfarbenes Hemd mit einem Kamel-Überhemd. Sie können dies mit einer cremefarbenen Hose kontrastieren, während Sie alles mit etwas Schwarz zusammenbinden Chelsea Stiefel .

Brauner Blazer

Wenn Sie sich für einen neuen Blazer entscheiden, sehen Ihre Lieblingsfarben höchstwahrscheinlich ungefähr so ​​aus: Schwarz, Marine, Grau oder, wenn Sie sich wirklich verrückt fühlen, ein bisschen Beige. Indem Sie jedoch Braun ausschließen, verweigern Sie sich die Möglichkeit, auf einer völlig neuen Ebene der Lässigkeit zu arbeiten. Braune Schneiderei strahlt eine Aura lässiger Coolness aus, die die üblichen Verdächtigen niemals reproduzieren können.

Kombinieren Sie einen braunen Blazer mit einem tonalen Rollkragen und kontrastieren Sie die beiden mit einer weißen oder cremefarbenen Hose, um einen frischen, herbstlichen Touch für Smart Casual zu erzielen. Anschließend können Sie alles mit einem Paar weißen Premium-Sneakers zusammenbinden.

Wie gesagt, Braun wird als Teil eines tonalen Outfits immer gut aussehen. Braune Blazer (und Schneiderei im Allgemeinen) passen jedoch auch sehr gut zu Denim und Chambray. Ein brauner Blazer, Chambray Shirt , tonale blaue Krawatte und Marinehose sind ein todsicherer Showstopper.

Braune Schuhe

Nach NSFW-Inhalten sind wir zuversichtlich, dass das Tragen brauner Schuhe in den meistgesuchten Begriffen von Google zu finden ist. Während sich die Dinge von Saison zu Saison leicht ändern werden, gibt es einige feste Regeln, die Sie gut tun sollten, um sich an das Gedächtnis zu erinnern.

Der bescheidene braune Schuh kann ein kniffliges Schuhwerk in Ihrer Kollektion sein und ist immer die zweite Wahl hinter dem schwarzen Derby oder Brogue, sagt Reiss-Markenstylist Paul Higgins. Fürchte dich nicht, das Anziehen deiner braunen Schuhe ist so einfach wie das Kombinieren mit einem Marine- oder Nadelstreifenanzug, einer eleganten, zeitlosen Kombination.

Wenn Sie jedoch alle # Herrenbekleidung bei uns haben möchten, ist es Zeit für ein wenig Nachdenken über den braunen Himmel. Higgins empfiehlt, mit Ihrem Braun zu verdoppeln, um den Dingen ein trendigeres Gefühl zu verleihen.

Kombinieren Sie einige klassische braune Schuhe, indem Sie sie mit hellbrauner Schneiderei kombinieren. Von High-End-Designern wie Gucci und Camoshita bis hin zu den High-Street-Giganten Zara und Massimo Dutti sind tonale braune Looks überraschend einfach zu tragen - stellen Sie nur sicher, dass Ihr brauner Schuh einen helleren oder dunkleren Farbton als Ihr Anzug hat.

Braune Krawatte

Braun ist vielleicht nicht die häufigste Farbe, wenn es um Krawatten geht, aber wenn Sie sehen, wie gut es aussehen kann, ist es schwer zu verstehen, warum. Das Schaukeln einer braunen Krawatte ist eine gute Möglichkeit, ein Style-Statement abzugeben, ohne mit einem wunden Daumen hervorzustechen. Es zeigt den Leuten, dass Sie keine Angst haben, mit Ihrer Garderobe zu experimentieren, sondern auch, dass Sie wissen, wo Sie die Grenze ziehen müssen, um die Dinge geschmackvoll zu halten.

Auf den ersten Blick ist es schwierig, sich vorzustellen, was mit einer braunen Krawatte funktionieren könnte, aber in Wirklichkeit gibt es viele Möglichkeiten. Braun eignet sich gut für Blau, daher ist die Kombination mit einem dunkelblauen oder hellblauen Hemd oder Schneiderei (oder beides) immer eine gute Option. Für eine winterfreundlichere Option wählen Sie eine gestrickte Krawatte und kombinieren Sie sie mit einem weißen Hemd. Sie können dann auf dem Thema Textur aufbauen, indem Sie es mit einem dicken Wollanzug tragen. Integrieren Sie ein Muster für Bonuspunkte.

klassischer eckiger Crop-Herrenschnitt

Denken Sie daran, Krawatten sind nicht nur für das Büro gedacht. Sie können den Look verkleiden, indem Sie den Blazer gegen eine lässigere Jacke austauschen, um die Dinge etwas entspannter zu machen. Probieren Sie so etwas wie eine smarte Bomberjacke aus, um die besten Ergebnisse zu erzielen.