Es gibt eine Zeit für Lebendigkeit. Ob es der Trend des Sommers ist Hawaiihemden oder eine Krawatte, die Ihrem Leben das dringend benötigte Leben einhaucht Business-Casual In den kälteren Monaten hört das Farbrad selten auf, sich zu drehen. Aber wenn Sie es satt haben, sich zu fragen, ob Zitrone und Lila gehen (übrigens nicht), wissen Sie, dass dunklere Töne immer Ihren Rücken haben.



Schwarz ist immer das neue Schwarz. Es ist nie eine „Farbe des Jahres“, weil es der Mangel an Farbe jedes Jahres ist - der Farbton, der nicht zusammenstößt, keine Pfunde hinzufügt und keine Geschichten erzählt, wenn Sie selbst ein Glas Rioja einschenken . Es ist genauso glücklich bei der Arbeit wie in Clubs oder beim Schließen der ersten Reihe. Am glücklichsten ist es jedoch bei bestimmten Kleidungsstücken, den Tintenarbeitspferden, auf denen jeder gute Look aufgebaut ist.

welche farbe schuhe zu tragen

Egal, ob Sie es vorziehen, sich in der Dunkelheit zu versuchen oder mit dem täuschend einfachen (aber immer effektiven) All-Black-Everything-Look auszugehen, dies sind die Teile, die Sie brauchen und wie Sie sie tragen.



Wie man All-Black trägt

Aufgrund der Natur des Schattens hat Schwarz einen Hauch von Schurkerei. Tragen Sie einen komplett schwarzen Look und es besteht die Möglichkeit, dass Sie sich sofort etwas cooler fühlen als noch vor einem Moment. Ganz schwarz ist Johnny Cash auf der Bühne; dasReservoir DogsBesatzung im Tandem; Batman fliegt durch Gotham und Jon Snow rettet Westeros. Ganz schwarz ist cool. Und es ist überraschend einfach, es zu schaffen.

Aber wie geht das im Alltag? Im Gegensatz zu anderen Farben besteht keine Gefahr von Konflikten, wenn zwei Kleidungsstücke mit ähnlichem Farbton ausgewählt werden. Es gibt keine unterschiedlichen Schwarztöne. Stattdessen besteht die rein schwarze Meisterschaft darin, kontrastierende Stoffe zu kombinieren, die einen Look auf subtile Weise aufteilen und gleichzeitig einen willkommenen Schuss Textur hinzufügen.



Ausgewählte Homme

Wenn Sie Ihren eigenen, komplett schwarzen Look ausprobieren möchten, achten Sie auf die Wahl des Stoffes. Schau zu mischen Cord mit Wolle, Lederjacken mit Jeansstoff und Kaschmir mit Baumwolle - je mehr, desto besser. Dies gibt dem, was Sie tragen, ein bisschen Leben und verhindert, dass die Dinge zu flach aussehen. Zum Beispiel lässt ein schwarzes Baumwollhemd in Kombination mit einer schwarzen Hose aus demselben Stoff Sie entweder wie einen Kellner oder einen Türsteher aussehen, und das will niemand.



Sobald Sie diese einfache Regel festgelegt haben, ist ganz schwarz ein Spaziergang im Park, was in erster Linie Teil des Appells ist. Es ist nicht nur einfach, Kleidungsstücke zu kombinieren, sondern Sie können auch Geld sparen, wenn Sie in schwarze Kleidung investieren, da alles zusammen passt. Und nicht nur das, Ihre neue schwarze Bomberjacke kann mit praktisch allem anderen in Ihrer Garderobe getragen werden - es gibt keine Farbe, die Schwarz nicht passt.

4 All-Black Outfits zu berücksichtigen

Lederjacke

Ein Schwarzer Lederjacke ist ein Klassiker für Herrenmode, der, wenn er gut ausgewählt und gepflegt wird, ein Leben lang halten kann. Es ist auch ein vielseitiges Teil, das sich leicht nach oben oder unten kleiden lässt, obwohl es wohl am besten aussieht, wenn es mit einem komplett schwarzen Look wie diesem getragen wird. Beachten Sie die elegante Hose und den Rollkragen, die die Passform erhöhen - tauschen Sie sie einfach gegen ein T-Shirt und Jeans aus, um eine lässigere Variante zu erhalten.

Reiss

Denim Casual

Leder etwas zu viel? Versuchen Sie es mit einem Schwarzen Jeansjacke , das genauso klassisch ist, aber wohl leichter zu tragen ist. Schwarzer Denim bietet viel Textur, was bedeutet, dass er sich gut von intelligenteren Stoffen wie Wolle und Kaschmir abhebt und das perfekte Schichtstück ist. Probieren Sie ein offenes schwarzes Hemd über einem schwarzen Strick und kombinieren Sie es mit schwarzen Jeans und Schuhen mit klobigen Sohlen.

Alle Heiligen

Lange Oberbekleidung

Ein schwarzer Mantel kann ein riskanter Kauf sein - es besteht die Möglichkeit, dass Sie wie ein Begräbnisbesucher aussehen, aber wählen Sie den richtigen und nur wenige Gegenstände sehen besser aus. Der Trick besteht darin, etwas mit wenig Struktur und einer weichen, schlampigen Silhouette zu wählen - Sie möchten mühelos und nicht straff aussehen. Ziehen Sie es über einem T-Shirt, einer sich verjüngenden, leicht verkürzten Hose und schwarzen Leder-Derbys an, und Sie werden mehr als einen Hauch von Pariser Kunststudent an sich haben.

Zara

Monochrome Schneiderei

Die meisten Schneidertraditionisten raten vom Kauf eines schwarzen Anzugs ab. Die Art und Weise, wie das Licht auf die Farbe trifft, kann dazu führen, dass sie billig aussehen. Nehmen Sie jedoch eine strukturierte schwarze Wolle - einen Hopsack oder ein Korbgeflecht - und Sie negieren dieses Problem sofort. Außerdem hat ein schwarzer Anzug etwas Cooles, das die Marine niemals reproduzieren kann, besonders wenn sie mit einem Rollkragen und einem Rollkragen kombiniert wird Chelsea Stiefel .

Mango Man

Schlüsselstücke

Schwarze Turnschuhe

Es ist wahrscheinlich, dass nur wenige Dinge sprudelnde Schmutz-MCs mit kreativen mittleren Managern verbinden, aber schwarze Turnschuhe schaffen genau das.

Richtig gekauft - aus hochwertigem, strapazierfähigem Leder - passen sie zu jedem Anzug, sei es maßgeschneidert oder wie ihre weißen, minimalistischen Cousins, ohne das gleiche Maß an Wachsamkeit in der Pfütze.

Eine schwarze Uhr

Eine 'richtige' Uhr ist nicht länger den Jungs vorbehalten Nadelstreifenanzüge . Dank neuer Marken, die im letzten halben Jahrzehnt aufgetaucht sind, wurde die Kunst der Schweizer Uhrmacherkunst modisch überarbeitet.

Ein komplett schwarzes Zifferblatt ist eine leere Leinwand, die mit allem funktioniert, was bereits in Ihrem Kleiderschrank hängt. Dadurch ist es viel einfacher, eine zusätzliche Null zu Ihrer Investition hinzuzufügen, um dies zu rechtfertigen.

Socken

Ein komplett schwarzes Ensemble kann nicht als solches angesehen werden, wenn an einem Wäschetag mit falschem Timing Ihre Hosen und Schuhe von Pink getrennt werden.

Ein paar anständige schwarze Paare zur Hand zu haben (äh, Fuß?) Hält nicht nur diese glatte Linie von Kopf bis Fuß aufrecht, sondern sie überdauern auch alle schmuddeligen weißen Röhrensocken bei weitem. Entscheiden Sie sich für atmungsaktive Baumwolle zum Tragen mit Schuhen und Turnschuhen und für dickere Wollstile zum Unterziehen Stiefel .

Ein schwarzer Mantel

Während Schatten von braun Wie Kamel brennt hell auf fast jeder Landebahn, Straßenecke und Barhocker, die Mantelkrone wird immer zu seinem ganz schwarzen Gegenstück gehören.

Dieses Winter-Essential führt ein Doppelleben: tagsüber perfekt gepaart mit einem City-Boy-Anzug; bei Nacht eine smarte Note zu einer klassischen Kombination aus weißem T-Shirt und Jeans.

Ein Hut

Auch wenn Sie nie vorhaben, ein Fischerboot zu betreten, ist der Trawlerman schwarz Mütze hat den Kopf vieler trockener Männer geschmückt, insbesondere um die Kälte im Winter fernzuhalten.

Zugegeben, wenn Sie ein Neun-zu-Fünf-Unternehmen sind, ist eine gerippte Schädelkappe kaum die professionellste. In diesem Fall sollten Sie sie gegen etwas strukturierteres austauschen, z. B. einen Fedora oder einen Bäckerjungen.

Ein schwarzer Rucksack

Obwohl ein Color Pop oder eine gedruckte Version der einfachste Weg ist, einem verdunkelten Look Interesse zu verleihen, wird eine schwarze Tasche, die täglich getragen werden kann, während sie dem Verschleiß des Lebens standhält, zum Kinderspiel.

In Zeiten von Radwegen und hausgemachten Mittagessen eine Qualität Rucksack ist eine kluge Wahl. Für etwas, das schlauer ist, sollten Sie jedoch eine Premium-Tragetasche oder eine Softshell-Aktentasche in den Griff bekommen.

Schicke Schuhe

Jeder Mann sollte ein anständiges Paar Lederschuhe besitzen. Sie passen nicht nur zu jeder Hochzeit, jedem Vorstellungsgespräch und jeder Bar Mizwa auf den Kalender, sondern Designer und Stylisten mischen zunehmend lässige Fäden mit traditionelleren Schuhen.

Es gibt eine fast überwältigende Auswahl an Stilen, aber für eine optimale Vielseitigkeit sollten Sie sich entscheiden Derby-Schuhe über Oxfords und vermeiden Sie glänzende Patente; es sei denn, Sie tragen einen Anzug.

Eine Bomberjacke

Das Bomberjacke ist keineswegs ein Spielveränderer, sondern wurde erstmals in den 1920er Jahren bei der US-Armee gesehen. Aber in einer Welt der Oldies ist dies definitiv ein Goldie.

Bundfaltenhose aus der Mode

Heutzutage bezieht sich der Begriff auf nahezu jede kurze Jacke mit Reißverschluss oder Knopfverschluss mit verkürztem Saum und gestrickten Manschetten. Der Rat bleibt jedoch derselbe: Wählen Sie gut geschnittene Beispiele mit Premium-Details aus, und Sie werden das ganze Jahr über hoch fliegen .