Wenn es um moderne menschliche Fähigkeiten geht, lernt dieser, wie man eine gute Zunder-Biografie schreibt und wie man die Aufmerksamkeit eines Barmanns auf sich zieht. Es gibt viele Gründe, Ihre Jeans festzunageln, und viele Möglichkeiten, wie es schief gehen kann. Aber machen Sie es richtig und es ist ein Trick im Fallback-Stil, um fast jeden Jeans-Look zu verbessern.



Pinrolling, auch bekannt als French Rolling, Pegging und Raga Rolling, ist nicht nur ein Fall von willkürlichem Aufrollen Ihrer Jeans. Während das Manschetten - wenn Sie die Manschette Ihrer Hose nur einmal hochklappen - die Länge verkürzt, verjüngt sich das Pinrolling auch. Das heißt, es ist ein etwas komplizierterer Prozess - aber dennoch einer, den Sie in wenigen Minuten meistern können.

Wenn man sieht, wie jeder Sneakerhead auf Instagram das macht, ist es verlockend zu glauben, dass Pinrolling eine relativ neue Art ist, seinen Denim zu stylen. In Wahrheit ist es wie die meisten Dinge in der Herrenmode - von Ihrem Vater und Großvater erprobt und getestet. Es wurde zum ersten Mal in den 1950er Jahren populär, hauptsächlich unter Männern der Arbeiterklasse. Seitdem steht es von Travolta aus den 1970er Jahren bis Tom Cruise aus den 1980er Jahren im Rampenlicht. Google einige Bilder von New Kids On The Block und Sie werden sehen, wie frisch dieser Trend wirklich ist.



Maßanzüge Bewertung

Natürlich nicht, dass die Geschichte wichtig wäre. Seitdem Trainer zu etwas geworden sind, das sich sehen lassen kann, ist der Trend nie verschwunden. Heute ist es ein Grundnahrungsmittel für Streetwear- und Smart-Casual-Typen. Hier ist Ihre Anleitung, wie Sie Pinroll-Jeans genau stylen und stylen.

Warum sollten Sie Ihre Jeans Pinroll

Der Hauptvorteil des Pinrolling besteht darin, dass Sie besser kontrollieren können, wo Ihre Jeans endet. Das bedeutet, dass Sie sich nicht im Steve Jobs-Stil um die Knöchel bündeln müssen und dass Sie nicht die Schuhe in limitierter Auflage verdecken müssen, die Sie über Nacht gelagert haben, um sich zu sichern. Wenn Sie groß sind, führt das Pinrolling zu einer dringend benötigten visuellen Unterbrechung eines schlaksigen Unterkörpers. Wenn Sie klein sind, verhindert dies, dass Ihre Jeans zu groß für Sie aussieht.



Es gibt auch andere Vorteile. Durch das Pinrolling sehen Ihre Waden etwas voluminöser aus. Daher ist es ideal, wenn Ihre Oberschenkel muskulöser sind und Sie die Dinge ausgleichen möchten. Der zusätzliche Verjüngungseffekt sieht stilvoll und elegant aus und eignet sich gut, um Ihre Socken oder Knöchel zur Geltung zu bringen. Wenn Sie Webkanten-Denim tragen - und das sollten Sie auch -, zeigt es auf subtile Weise jedem den verräterisch gewebten Streifen an der Außennaht.

Und ja, Pinrolling ist auch das beste Rahmengerät für Ihre Schuhe. Egal, ob es sich um einen neuen Sneaker oder die besten Brogues im ganzen Land handelt, die Manschette lenkt den Blick auf Ihre Füße. Wenn Sie ein makelloses Paar weiße Turnschuhe tragen, werden Sie außerdem vor der Tragödie bewahrt, dass Indigofarbstoffe auf sie treffen.



Wie man Pinroll

Das ist die Theorie, hier ist die Praxis. Stellen Sie zunächst sicher, dass die Hosen oder Jeans, die Sie festziehen möchten, schmal, gerade oder spitz zulaufend, aber nicht zu dünn sind. Hier muss ein wenig Spielraum vorhanden sein, damit Sprühanfälle nicht funktionieren (ehrlich gesagt, sie tun es nie). Befolgen Sie nun diese Schritte für eine perfekte Pinroll:

  1. Nehmen Sie zuerst den inneren Teil der Unterseite Ihrer Jeans und ziehen Sie ihn fest um den Knöchel. Falten Sie nach hinten, so dass sich die Innennaht auf der Rückseite der Falte befindet und nach außen zeigt.
  2. Machen Sie die Falte so fest wie möglich (ohne Ihren Kreislauf zu unterbrechen) und falten Sie sie dann nach oben, wobei Sie darauf achten, dass die ursprüngliche Falte intakt bleibt.
  3. Falten Sie nun die Manschette ganz um Ihr Bein und denken Sie daran, dass es wichtig ist, dass alles ordentlich aussieht und nicht zu sperrig wird. Die Falte selbst sollte ein bis zwei Zoll hoch sein.
  4. Jetzt wiederhole. Je nach Länge Ihrer Jeans sollten zwei Falten ausreichen.
  5. Begradigen Sie alle Kurven oder Knicke und machen Sie sich dann an die Arbeit am anderen Bein.

So wird es im Wesentlichen gemacht. Für einen aussagekräftigeren Look können Sie sie höher rollen - die Länge ist etwas, mit dem Sie experimentieren können. Beachten Sie jedoch, dass der gefaltete Denim umso dicker wird, je mehr Sie rollen.

Um die Dinge symmetrisch zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie beim Rollen des linken Beins von rechts und vom linken am rechten Bein von links falten.

neue Frisuren für Männer 2014

Wie man Pinrolled Jeans stylt

Denim eignet sich am besten zum Pinrolling, da es höchstwahrscheinlich das robusteste Material ist, das Sie in Ihrer Garderobe finden. Steifer Denim (vorzugsweise Webkante) ist noch besser, um die Form zu halten - und das zusätzliche Gewicht an der Unterseite Ihrer Beine lässt Ihre Jeans besser hängen.

Das heißt, Chinos funktionieren auch gut mit Pinrolling - aber das leichtere Material macht es etwas wahrscheinlicher, dass sie sich entwirren, also halten Sie die Falte so fest wie möglich. Halten Sie sich von Pinrolling-Anzughosen fern - dieser Look ist informell gestaltet und leichte Baumwolle hält die Form einfach nicht.

Pinrolling ist auch nicht genug, um Papa Jeans zu retten. Es wird die Sache nur noch schlimmer machen, weil das überschüssige Material nur bündelt und schwer aussieht. Die Hip-Hop-Mode der Neunziger mag zurück sein, aber Sie möchten nicht so aussehen, als würden Sie ein Boyz II Men-Konzert besuchen. Schnitte mit geradem Bein sind ungefähr an Ihrer Grenze, aber selbst dann funktionieren schlankere Stile besser. Lockere Beine oder (flüstern) Bootcut-Stile sind schwieriger, da sie einen breiteren Saum haben und schwieriger zu ordnen sind, um ordentlich zu rollen und einen guten Effekt zu erzielen.

Pinrolling funktioniert am besten mit lässigen Outfits. Ein einfacher Pullover, ein Hemd oder ein T-Shirt ist ein guter Anruf. Wenn Sie sich nicht sicher sind, stecken Sie einfach eine Seite Ihrer Hose fest und stellen Sie sich zur Seite, während Sie verschiedene Oberteile im Spiegel anprobieren.

Welche Schuhe zu Pinrolled Jeans zu tragen

Es ist nur die halbe Miete, sich für eine Jeans zu entscheiden. Die Entscheidung, welche Schuhe zu Ihrer Pinroll-Jeans passen, ist ebenfalls eine Fähigkeit. Heldentrainer sind die offensichtliche Wahl, da der Trend darauf ausgelegt ist, sie in ihrer ganzen Pracht zur Geltung zu bringen.

Formellere Schuhstile können ebenfalls gut funktionieren. Bootsschuhe, Slipper, intelligentere Stiefel und Brogues sehen unter der richtigen Jeans oder Chinohose gut aus. Wir würden argumentieren, dass Oxfords ein bisschen zu formell sind und Sandalen aus irgendeinem Grund nur zusammenstoßen.

Der allgemeine Rat ist, Ihre Schuhe nicht mit Socken zu kombinieren und diese (m) Knöchel das Licht der Welt erblicken zu lassen. Entscheiden Sie sich für eine Trainersocke, um zu verhindern, dass Sie sowohl Ihre Nase als auch Ihre Hose festhalten müssen. Und wenn Sie wirklich Strumpfwaren zeigen möchten, halten Sie sich an etwas, das zum Denim passt, oder an etwas Statement wie ein luxuriöses Paar von Socken, die von der Natur inspiriert sind.

wie man sich eine fliege bindet