Am Anfang bedeutete es nichts. Es hätte Schlamm, Dreck, Dreck oder jedes Wort wie dieses sein können, sagte Jonathan Poneman, der Gründer des in Seattle ansässigen Plattenlabels Sub Pop, einige Zeit später. Aber in seiner Beschreibung der Szene, die Ende der 1980er Jahre an Journalisten verschickt wurde, als ihre zukünftigen Stars noch in den Garagen des anderen dosierten, wählte er „Grunge“. Im Nachhinein ist es ein Wort, das nicht nur den Sound von Bands wie Nirvana, Mudhoney und Soundgarden zusammenfasst, sondern auch ihr Aussehen; mottenzerfressen, ungewaschen, grungy.



Die besten Pflegeprodukte für Männer

Grunge lehnte die Mode nicht ab, er ignorierte sie. Doch die Abgeschiedenheit der Szene in Seattle, einer Stadt voller Regen und Wohltätigkeitsläden, führte dazu, dass sie mit einem definierten Look den Mainstream traf. „Sparsamkeit“ war lange vor demKeine UrsacheAlbum-Hit Nummer eins und Cobains Musik und Aussehen war die von Kindern, die auf Sofas oder unter Brücken schliefen und die nur Klamotten kauften, wenn ihre alten durch waren. Die Kleidung war entweder warm oder nicht. Ende des.

Umso ironischer wurde es, als Designer Marc Jacobs 1992 eine Perry Ellis-Kollektion voller Army-Stiefel, Beanies und karierten Hemden auf den Markt brachte, die die Heftklammern des Grunge mit vierstelligen Preisschildern überarbeiteten. ZumModeKritikerin Suzy Menkes, es war entsetzlich. Jacobs bekam die Entlassung, aber auch das letzte Lachen; Von Alexander McQueen bis Virgil Abloh haben Designer seitdem das Neue, Junge und Junge aufgegriffen und aufgewertet.



Grunge als Trend kommt und kommt aus der Mode, aber als Look wird er nie verlassen – Charity-Shops sind immer noch voller alter Jeans und Cardigans; Künstler, Musiker und Studenten sind immer noch pleite. Aber es ist auch eine einfache Abkürzung für jeden Designer, der Authentizität injiziert hat. Während die Mode der 90er überall sprudelt, ist Grunge wieder zu einem Standbein des Moodboards geworden.

Kurt Cobain, 1990



Grunge's First Flush war eine Reaktion auf den Exzess der 1980er Jahre, der während einer Rezession wuchs und die rechten Regierungen von George Bush Senior und in Großbritannien John Major herausschmiss. Es ist also passend, dass es jetzt zurückkehren sollte. Was sich geändert hat, ist, wer es trägt; Gitarrenbands sind tot, also tragen Rapper die Fackel, mit Lil Yachty, A$AP Rocky und Travis Scott alles teilweise bis zerrissen schwarze Jeans und ein Flanellhemd.

Kurt Cobain verkörperte cool, auf eine scheußliche Art und Weise, sagt der Wächter Herrenmode-Redakteurin Helen Seamons. Er ist einer dieser seltenen Menschen, die, selbst wenn sie schlecht aussahen, gut aussahen. Daher ist es ein Look, den andere Künstler manchmal unbewusst anzapfen, denn wer möchte nicht ein bisschen Cobain-Cool in seinem Look?



Rapper sparen natürlich nicht. Das bedeutet, dass Luxusmarken eingestiegen sind. Saint Laurent ist die Go-to-Grunge-Rock-Designermarke, sagt Seamons, aber auch Off-White, Fear of God und Amiri haben alle Stücke, die den Grunge-Vibe verkörpern.

Kurt Cobain und ASAP Rocky

Ihre Interpretation von Kurts Ästhetik ist für den Mann, der gekauft hatIn der Gebärmutterkann sich aber Nostalgie leisten, die in Kaschmir und Kalbsleder serviert wird, anstatt in Kunstleder und gefilztem Polyester. Es ist nur schade, dass wir nie erfahren werden, was ein Mann, der sich erschossen hat, weil seine Band zu populär wurde, aus einer Marke gemacht hätte, die ausgefranste Holzfällerhemden fast vierstellig ausknockt.

Glücklicherweise ist es auch so zugänglich wie eh und je, wenn Sie die Dinge auf die altmodische Art und Weise tun – auf dem Dachboden Ihrer Eltern oder den Schienen in einem Wohltätigkeitsladen oder den staubigeren Teilen von eBay herumstöbern. Die Signatur von Grunge sind Abdrücke, die Sie selbst gemacht haben. In einer Welt, die so schnell durch Trends rattert, wie wir es jetzt tun, bedeutet das, dass es immer eine neue Art und Weise gibt, wie jugendlicher Geist auszusehen.

Wie man heute Grunge trägt

Holen Sie sich den Denim richtig

Soundgardenet al. trugen zerschlissenen Denim, weil ihre Handvoll Jeans und Jacken nach monatelanger Tour so endeten. Um etwas ähnlich Eingewohntes zu bekommen, braucht man mehr als ein bisschen Ausfransen.

Wenn du gehst zerrissene Jeans , sie sollten eher abgenutzt aussehen als eine einfache Scheibe, sagt Matthew Braun, Leiter des Menswear-Designs bei Flussinsel . Stark gewaschene dunklere Töne wie Schwarz und Indigo eignen sich ebenso gut wie hellere Stone- und Acid-Waschungen.

Angst vor Gott

Fügen Sie eine Hip-Hop-Note hinzu

Da Rapper die neuen Rockstars sind, ist es verständlich, dass sie die Frontmänner der Geschichte kanalisieren, um ihren Look zu definieren. Die Anführer tragen nicht nur Militärstiefel und weite Pullover; Sie kanalisieren den regellosen Ansatz von Grunge, was zu was passt.

Die aktuelle Einstellung hat einen erhöhten Rand, sagt Seamons. Teilweise bedeutet das luxuriöse Versionen von Secondhand-Ladenfunden, aber es mischt auch Elemente, die rein sind Hip-Hop-Stil : Designer-Turnschuhe und ernsthafter Schmuck.

Travis Scott

Machen Sie Ihre Kleidung zu Ihrer eigenen

Fast alles in Kurt Cobains Kleiderschrank war maßgeschneidert, von der Jeans, die er durchgezogen und geflickt hat, bis zu seiner Converse High Tops , auf die er Sterne kritzelte oder ironische Botschaften wie Vermerke schrieb.

Diese DIY-Atmosphäre funktioniert sowohl für Dinge, die Sie gespart haben, als auch für solche, die nicht mehr viel Sendezeit haben. Nähen Sie Metallknöpfe an Jacken, fügen Sie Bandpatches an Jeansjacken hinzu oder zeichnen Sie einfach Ihre Turnschuhe. Wenn nichts anderes, könnten die Leute denken, dass Sie eine unveröffentlichte Vetements-Kollaboration übernommen haben.

CEO

Mach es authentisch

Der schnellste Weg, Ihren Grunge-Look zu zerstören, besteht darin, diese Sonnenbrille mit einem rot-schwarzen Flanellhemd zu tragen, das mit einem Trapperhut abgerundet wird. Bei Cobain arbeiteten sie, weil sie so anti-Fashion waren. Er trug Sachen, die sonst niemand wollte, als Mittelfinger zum Mainstream-Stil.

Wenn Sie sich 25 Jahre später mit all seinen Unterschriften zusammentun, sehen Sie aus, als wären Sie auf einer Kostümparty. Kanalisieren Sie stattdessen die Stimmung, nicht die Besonderheiten; hässliche Accessoires, Hemden, die nicht ganz passen, Sonnenbrillen aus dem Trödelladen.

Angst vor Gott

Spielen Sie mit Fit

Grunge ging auf zweierlei Weise mit Gender und Sexualität um. Leute wie Courtney Love parodierten es mit dem Kinderhure-Look, der patriarchalische Favoriten wie Sattelschuhe und Peter Pan-Kleider nahm und sie dann in neue, sexgetränkte Formen riss. Andere entschieden sich für lockere, androgyne Kleidung, die den Körper darunter vollständig verbarg.

Wenn es um die Passform geht, lassen Sie diese Super-Skinnies hinter sich, sagt Braun. Boxy Hoodies , lockere Shirts und weite Hosenbeine sind der Weg nach vorne. Es sei denn, Sie haben die Beine für ein Babydoll-Kleid und einen schwarzen Eyeliner.

Alle Heiligen

was trägt man zu einem panamahut

Entdecken Sie Salzspray

Wie der Redakteur eines Musikmagazins aus Seattle es ausdrückte, sahen Kurt Cobains Haare so aus, weil er zu faul war, Shampoo zu benutzen. Wir würden zwar nicht raten, vollständig auf das Zeug zu verzichten, aber wir würden ein weniger-ist-mehr-Tonsorial-Regime empfehlen; Wenn dein langes Haar mehr zu Jared Leto als zu Pearl Jam neigt, bist du kein Grunge.

Um den Übergang von gerade gewaschenen zu nur mit Schlagzeilen versehenen CBGBs zu beschleunigen, übergießen Sie mit Meersalzspray , sagt Raufbolde Creative Director Denis Robinson, dann föhnen, bis es noch ein bisschen feucht ist. Zum Schluss etwas matte Paste mit den Fingerspitzen durchstreichen, bis es schön und fadenförmig aussieht.

Das Grunge-Starter-Kit

Übergroße Strickwaren

Im Jahr 2015 wurde die Strickjacke, die Cobain auf MTV Unplugged trug, bei einer Auktion für 93.000 £ (122.000 $) verkauft, obwohl Knöpfe fehlten und mit Flecken und Zigarettenverbrennungen bedeckt war. Es ist wohl sein ikonischster Look, also raten wir von allem ab, was zu ähnlich ist, oder Sie sehen aus, als würden Sie sich verkleiden.

Aber Sie sollten seine schlecht sitzende, aufgewühlte Atmosphäre wiederholen. Ein lässiger Pullover oder eine Strickjacke über einem Band-T-Shirt sieht nicht zu anstrengend aus, sagt Seamons. Größer für eine übergroße Passform.

Band-T-Shirts

Als inzestuöse Szene, die dank MTV explodierte, benutzten Grunge-Künstler Band-T-Shirts, um Zugehörigkeiten, Favoriten zu signalisieren oder einfach nur den Bands Requisiten zu geben, die es noch nicht geschafft hatten.

Jetzt, wo Bieber seinen eigenen Tour-Merch hat und man Band-T-Shirts in Supermärkten kaufen kann, ist dies ein Ort, an dem man vorsichtig vorgehen muss; obscure ist gut, aber erwarten Sie, auf ihrer B-Seite befragt zu werden.

(Nicht das) Kariertes Hemd

Die natürlichen Ressourcen des Staates Washington sind Regen und Bäume, daher ist es keine Überraschung, dass das Holzfällerhemd sein wichtigster Stilbeitrag bleibt. Warm, strapazierfähig und billig waren sie die Uniform von allen, von Alice in Chains bis Smashing Pumpkins.

Ein weiches kariertes Flanellhemd in verblassten Farben lässt sich ganz einfach in Ihren Kleiderschrank integrieren, ungeöffnet über einem Band-T-Shirt getragen, sagt Seamons. Je älter und abgenutzter es ist, desto besser.

Militärjacken

Wie das Holzfällerhemd wurden Armeejacken wegen ihrer Mischung aus Widerstandsfähigkeit und Kosten geschätzt; Du könntest einen in jedem Überschussgeschäft kaufen und wenn du ihn groß genug kaufst, würde er als Schlafsack dienen.

Marken von Urban Outfitters bis Saint Laurent machen Versionen, die vorgepatcht sind, aber wenn Sie lieber nicht ausverkauft sind, dann nähen Sie einfach selbst. Es wird auf jeden Fall etwas Persönlicheres machen.

Bretonen

Im Nachhinein erscheint es seltsam, dass Cobain, die Verkörperung der Anti-Establishment-Kühle, den Bretonen zu seinem eigenen gemacht haben soll. Aber alles, was ihn zu einem Liebling der Riviera macht – sein Komfort, seine lässige Luft, die Tatsache, dass man ihn überall anziehen kann – passt zu seinem nicht zu überdenkenden Stil.

Seine war fast ein nachträglicher Gedanke, getragen mit weiten, geflickten Jeans, unter einem kurzärmeligen T-Shirt oder sogar mit einer Jacke mit Leopardenmuster. Denn in der Grunge-Welt sind Streifen grundsätzlich neutral.