Hier in Großbritannien tragen wir Hosen, keine Hosen. Sie sind gefesselt, um unsere Turnschuhe zu zeigen, nicht unsere Turnschuhe. Und wenn diese Schuhe nicht mehr sauber sind, werfen wir sie in den Mülleimer und nicht in den Müll. Wir freuen uns jedoch über einen US-Import, auch wenn es sich um einen Artikel handelt, der so britisch ist, dass Sie ihn mit Speck und Bohnen servieren können.



Auf der anderen Seite des Atlantiks wird unser 'voller Brogue' zur 'Flügelspitze'. Beide bezeichnen einen Schuh, der, wie unser prosaischer Begriff nicht andeutet, ein Leder-W am Zeh aufweist, das an einen Vogel erinnert, der mitten im Schlag gesehen wird. Ein Paar Flügel an den Spitzen Ihrer Schuhe. Flügelspitzen. Danke, Land von Hemingway.

Wir bevorzugen die Flügelspitze nicht nur wegen ihrer Poesie. Der Begriff bietet auch einige dringend benötigte Spezifität. Die Schuhstile von Männern sind voll von ineinandergreifenden und oft widersprüchlichen Definitionen. Broguing bezieht sich zum Beispiel eigentlich nur auf die Löcher, die in die Zehen gestanzt sind, obwohl es oft verwendet wird, um jeden Schuh mit Details zu bezeichnen. Ebenso ist es möglich, Flügelspitzen zu finden, ohne zu quetschen - eine glatte Zehenkappe, aber immer noch mit diesem Lederschwung in Richtung Ferse. Sie sind verwirrenderweise als Sparmaßnahmen bekannt.

Zum Glück ist es einfacher, sie zu tragen. Obwohl es sich um einen traditionellen Stil handelt, müssen die Flügelspitzen der vielseitigste Schuh aller Zeiten sein, sagt Andrew Loake, Leiter des gleichnamigen Schuhmachers in Northampton.

Der Teufel steckt im Detail. Ihre zusätzliche Textur macht Flügelspitzen zu einer Milbe, die lässiger ist als schlichte Schnürschuhe. Sie sitzen also gerne unter Ihrem dunklen Jeansstoff und Ihrem Anzug. Wir finden nicht, dass es einen bestimmten Mann gibt, der Flügelspitzen trägt, fügt Loake hinzu. In den vergangenen Jahrzehnten sahen sie gut mit Oxford-Taschen aus und jetzt sind sie genauso gut mit Röhrenjeans.



Die Geschichte der Flügelspitzenschuhe

Die Flügelspitze wurde aus dem Brogue geboren, der nicht immer ein Schuh war, den man in schönen Restaurants tragen konnte. Sie wurden ursprünglich aus geflochtenem Haar hergestellt und perforiert, damit Wasser ein- und austreten kann, sagt Neil Kirkby aus Joseph Cheaney . Diese Eigenschaft machte das Leben für irische Bauern angenehmer, die einen Großteil ihres Tages damit verbrachten, durch Moore zu stapfen und keine Lust hatten, das Wasser mitzunehmen. Der Name kommt vom gälischen WortSchuhDies bedeutet 'Schuh', obwohl 'Brogue' erst in den 1900er Jahren in das Lexikon aufgenommen wurde, um Schuhe zu kennzeichnen, die Sie für eine schlammige Wanderung tragen würden.

Zuerst würde keine anständige Sorte irgendwo anders Brogues versuchen. Aber gerade als sich Braun in die Stadt schlich und Hüte von den Köpfen rutschten, akzeptierte die Gesellschaft allmählich, dass es kein Verbrechen war, ein paar Löcher in den Schuhen zu haben, solange sie absichtlich waren. Der Herzog von Windsor, der in den 1920er Jahren mehr als jeder andere tat, um Männer in weiche Schneiderei und Kleidung mit Persönlichkeit zu ziehen, trug seine sogar auf dem Golfplatz, was dazu beitrug, ihre Akzeptanz zu beschleunigen.



Als sie modischer wurden, begannen die Schuhmacher zu experimentieren. Die Flügelspitze ist nur eine kurvenreiche Zehenkappe, sagt Tim Little, Inhaber von Grenson . Die Herkunft der Zehenkappe ist nicht sicher, aber es wird davon ausgegangen, dass es sich ursprünglich um eine Verstärkung des Zehs handelte, um ihn vor übermäßigem Verschleiß zu schützen. Irgendwann machte jemand die gerade Zehenkappe eleganter und sie klebte.

Diese Bewegung von der Funktion zur Form, gepaart mit der allgemeineren Verschiebung der Herrenmode, bewegte auch die Flügelspitzen von Wochenende zu Wochentag. Heutzutage sind sie offensichtlich ziemlich formell, obwohl sie als lässiger angesehen wurden als eine gerade Zehenkappe, sagt Little. Ein Bankmanager zum Beispiel würde sie nicht vor den 1950er Jahren tragen. Heutzutage hat Ihr Bankdirektor wahrscheinlich den Anzug gegen Webkantenjeans und einen unstrukturierten Blazer getauscht. Aber er wird immer noch Flügelspitzen tragen.

Die verschiedenen Arten von Flügelspitzenschuhen

Moderne Flügelspitzen sind eine Welt, die von Moorwadern entfernt ist. Sie sind jetzt ein unverzichtbarer Kleiderschrank und wurden, wie es sich für Männer gehört, in neue und gelegentlich nicht wiederzuerkennende Formen verwandelt.

Klassische Flügelspitzen

Wie bei allen Lederschuhen ist Schwarz am schicksten, dann Braun von hell bis dunkel, wobei die Farben am lässigsten sind. Gleiches gilt für die Detaillierung; Weniger ist vielseitiger, wohingegen kompliziertes Broguing oder neuartige Leder für schicke Aufmachungen eher nicht geeignet sind.

Longwings

Die Flügelspitze hat einen Cousin, dessen Einzigartigkeit nur von hinten erkennbar ist. Bei einer klassischen Flügelspitze kommt der Flügel an der Seite des Schuhs entlang und taucht etwa auf halber Strecke entlang der Schuhe in die Sohle ein, sagt Little. Bei einem Longwing kommt der Flügel an der Seite des Schuhs bis nach hinten.

Sparmaßnahmen Brogues

Wie bereits erwähnt, handelt es sich hierbei um Flügelspitzen ohne Brogging. Da sie schlicht sind, ziehen sie sich noch einen Hauch weiter an, obwohl sie mit Jeans immer noch genauso gut aussehen.

Flügelspitzenstiefel

Genau das gleiche wie normale Flügelspitzen, aber sie setzen sich über dem Knöchel fort. Wie bei allen Brogue-Stiefeln sind sie lässiger. Arbeiten Sie daher am besten mit lässigen Hosen oder geteilten Anzügen.

Zuschauerschuhe

Dies sind Flügelspitzen in kontrastierenden Farben - ein Lederton für die Zehenkappe, ein anderer für den Rest des Brogues. Zweifarbige Versionen stammen aus kolonialen Referenzen, sagt Kirkby. Sie waren in den 1920er Jahren groß, obwohl sie schon damals als extravagant galten. Heutzutage neigen sie dazu, das Auge von allem, was Sie tragen, abzuziehen, und sollten daher mit Vorsicht getragen werden.

Flügelspitzen mit einem Dreh

In den letzten Saisons haben die klassischen Stile wieder zugenommen, da Marken von Gucci bis Prada auf die Allgegenwart von Trainern reagieren. Bei ihren Drehungen an den Flügelspitzen wurden klassische Oberteile mit unerwarteten Sohlen verschraubt, von dickem Gummi bis hin zu Luft im Nike Max-Stil. Es ist eine nette Wendung in ihrer Formalität, die ihnen mehr Spaß macht, sagt Little. Eine klobige Kommandosohle kann zum Beispiel erstaunlich aussehen, da sie unerwartet ist.

Einkaufsführer

Ein Paar Flügelspitzen funktioniert mit fast allem, wenn Sie richtig kaufen. Und scheuen Sie sich nicht, Ihre Brieftasche zu öffnen. Es ist ein Bereich Ihrer Garderobe, in dem sich jedes Pfund auszahlt. Wenn Sie etwas mehr ausgeben, werden Sie bequemer, stilvoller und Ihre Schuhe können länger als ein Jahrzehnt halten. Dies sind die wichtigsten Dinge, auf die Sie achten müssen.

Die Sohlen

Sie sollten eine rahmengenähte Konstruktion haben, sagt Loake. Ein traditioneller Stil sollte auf traditionelle Weise hergestellt werden. Es macht Ihre Schuhe auch härter und bedeutet, dass Sie die Sohlen leicht austauschen können, wenn sie abgenutzt sind, anstatt den gesamten Schuh nach einem Jahr wegzuwerfen.

Der obere

Wenn sie nicht aus Leder sind, fahren Sie fort. Es gibt einen Grund, warum es seit Jahrhunderten das Material der Wahl ist - es ist strapazierfähig, aber atmungsaktiv und altert im Laufe der Zeit wunderschön. Wenn Sie etwas Lässigeres suchen, probieren Sie Wildleder, sagt Kirkby. Überprüfen Sie einfach zuerst die Prognose.

Die Flügelspitze

Das gebogene Leder ist schwieriger zu nähen als ein gerader Zeh. Überprüfen Sie daher, wie ordentlich die Arbeit als Qualitätsbarometer ist. Das Gleichgewicht des Stils ist entscheidend, sagt Kirkby. Achten Sie auf den richtigen Abstand vom Zehenbereich zum Spitzenbereich. Passen Sie auf Stile auf, die eng oder übermäßig luftig aussehen.

So kümmern Sie sich um Flügelspitzen

Wie bei allen Lederschuhen zahlen die Flügelspitzen das zurück, was Sie hineingesteckt haben. Behandeln Sie sie gut und Sie können sie sogar an Ihre Kinder weitergeben.

Bereiten Sie die Sohlen vor

Ledersohlen sind schlauer, aber etwas gepflegter. Versuchen Sie, sie bei den ersten Gelegenheiten unter trockenen Bedingungen zu tragen, sagt Loake. Die feine Körnung, die von trockenen Ledersohlen aufgenommen wird, unterstützt die Wasserbeständigkeit.

Trockne sie aus

Sie mögen Ihre neuen Flügelspitzen lieben, aber tragen Sie sie nicht hintereinander. Feine Lederschuhe können einen ganzen Tag brauchen, um vor natürlichem Schweiß auszutrocknen, sagt Loake. Versuchen Sie, ihnen zwischen den Tragevorgängen mindestens 24 Stunden Zeit zu geben. Wenn sie nicht trocknen, kann sich das Leder verziehen, was zu Schäden führen kann, die nicht rückgängig gemacht werden können.

Herren Weiß Kurzarm Button Up

Das Gleiche gilt, wenn Sie in einen Sturm geraten. Halten Sie sie einfach von Heizkörpern fern - schnelles Trocknen ist der schnellste Weg, um Ihre Schuhe zu zerstören. Zeitungen können im Schuh verwendet werden, um Feuchtigkeit abzusaugen.

Verwenden Sie ein Schuhlöffel

Sobald die Rückseite Ihrer Schuhe bricht, sehen sie nie mehr so ​​gut aus. Also beschütze sie. Verwenden Sie immer ein Schuhlöffel, wenn Sie sie an- oder ausziehen, sagt Loake. Dies hält den Rücken stark und robust.

Sauber und polnisch

Flügelspitzen werden von einer regelmäßigen Anwendung von hochwertigem Wachspolitur profitieren, sagt Loake. Dies hilft, das Leder mit Feuchtigkeit zu versorgen, es geschmeidig zu halten und Risse zu vermeiden. Wischen Sie sie sauber, bevor Sie sie auf die Politur auftragen, und entfernen Sie mit einem Zahnstocher den Überschuss aus dem Broguing, um die Bildung von Gunkel zu stoppen.

Die besten Marken für Flügelspitzenschuhe

Grenson

Wenn es um Qualität geht, gelten die Schuhmarken von Northamptonshire als einige der besten der Welt. Grenson hat zweifellos daran mitgewirkt. Grenson - eine Abkürzung für William Green and Sons - wurde 1866 von William Green gegründet und wurde 1913 als solche bekannt.

Jetzt kaufen: £ 229.00

Ted Baker

Sie würden Ted Baker nicht unbedingt als Anlaufstelle für Flügelspitzen-Tritte betrachten. Aber du solltest. Wie alle anderen Waren leistet auch das britische Label hervorragende Arbeit. Es bietet eine Reihe von Schuhen in klassischen Tönen sowie Optionen für das linke Feld aus blauem Leder und Wildleder.

Jetzt kaufen: £ 150.00

Russell & Bromley

Simon und Garfunkel, Salt-N-Pepa, Salz und Pfeffer - alles Duos, die im Vergleich zu Russell & Bromley blass sind. Das britische Schuhlabel, das immer noch als Familienunternehmen geführt wird, begann 1873 als Heirat zwischen zwei Schuhmacher-Clans. Die Flügelspitzen-Schuhkollektion ist ein Beweis für das Know-how der Marke.

Jetzt kaufen: £ 195.00

Thom Browne

Thom Browne: schwindelerregend teuer und blendend, na ja, blendend. Der in New York City ansässige Designer debütierte 2003 mit seiner ersten Kollektion und verzweigte sich von dort aus auch in Herren- und Schuhwaren. Sicher, Sie werden für ein Paar seiner Flügelspitzenschuhe durch die Nase bezahlen, aber Thom Browne ist der ultimative Luxus-Clobber in den USA.

Jetzt kaufen: £ 590.00

Kirchen

Es mag heutzutage Teil von Prada sein, aber Church's ist durch und durch eine britische Marke. 1873 gründeten die gleichnamige Thomas Church und seine drei Söhne das Label in Northamptonshire (wieder dieser Ort) und halfen beim Aufbau der örtlichen Fachhochschule. Heute erwartet Sie eine Reihe von Flügelspitzenschuhen aus klassischem Leder, die jedem erdenklichen Look gerecht werden.

Jetzt kaufen: £ 465.00

Marktschreier

Als weiteres Juwel in der Krone von Northamptonshire ist Barker seit über 135 Jahren im Handel und für die Produktion von 200.000 Trittenpaaren pro Jahr verantwortlich. Sie brauchen jedoch nur einen, also entscheiden Sie sich für ein Paar braune oder schwarze Flügelspitzenschuhe, um Ihren 9- bis 5-Anzug zu verankern.

Jetzt kaufen: £ 190.00

Loake

Mit über 130 Jahren Erfahrung in der Schuhherstellung stellt Loake seit 1894 Flügelspitzenschuhe in derselben familiengeführten Fabrik her. Das sind viele Schuhe. Dank dieses Fachwissens können Sie von einem der berühmtesten Labels des Landes nichts weniger als klassische britische Handwerkskunst erwarten.

Jetzt kaufen: £ 195.00

Cheaney

Während des ersten Weltkrieges produzierte Cheaney jede Woche rund 2.500 Paar Stiefel für unsere Jungen. Keine Kleinigkeit. Heutzutage konzentriert es sich mehr auf den Jedermann als auf den Infanteristen, aber das gleiche Maß an militärischer Präzision zeigt sich in der Linie der Flügelspitzenschuhe, Brogues, Stiefel und Slipper der Marke.

Jetzt kaufen: £ 280.00

Oliver Sweeney

Oliver Sweeney Flügelspitzenschuhe werden seit über 20 Jahren in derselben familiengeführten Fabrik in Marche, einer Region an der italienischen Adriaküste, hergestellt. Von dort aus werden eine Vielzahl traditioneller Tritte in einer Reihe von Wildleder und Leder an die britischen Küsten geliefert, um Oliver Sweeneys Hauptlinie an Kleidung und Accessoires zu ergänzen. Italiener machen es doch besser.

Jetzt kaufen: £ 249.00

Basis London

In diesem jugendlichen britischen Schuhgeschäft gibt es Dutzende von Flügelspitzenoptionen. Durch die Kombination von schneller Mode und High-Street-Preisen können Sie zwischen einer schwindelerregenden Anzahl von Farben, Lederoberflächen und Sohlenoptionen wählen. Egal, ob Sie im Büro traditionell oder beim Verlassen modisch aussehen möchten, hier finden Sie etwas und haben wahrscheinlich ein Wechselgeld von 100 GBP.

Jetzt kaufen: £ 74.99

Dune London

Dune explodierte 1992 von einer kleinen Konzession in der Londoner Oxford Street zu einer globalen Marke mit Hunderten von Geschäften und einer Präsenz in 10 Ländern. Sein Ruf für erschwingliche Preise und eine große Auswahl wird durch eine hochwertige Auswahl an Flügelspitzen bestätigt, zu denen auch Klassiker gehören Arbeitsschuhe , Stiefel und weniger nüchterne Optionen mit modischen Akzenten wie Kontrastschnürsenkeln.

Jetzt kaufen: £ 100.00

Clarks Originale

Clarks ist eine Art Schuster-Version Ihres vertrauenswürdigsten Onkels, der Typ, zu dem Sie bei jedem Problem gehen und eine vernünftige Lösung finden können. Seit Generationen stellt Clarks Männer auf eine solide Grundlage. Suchen Sie hier nach klassischen, klobigen Stampfern und moderneren Akzenten wie Kontrastfarben oder gepolsterten Sohlen.

Jetzt kaufen: £ 99.00

Crockett & Jones

Seit seiner Gründung im Jahr 1879 stellt das familiengeführte Unternehmen in Northampton Qualitätsschuhe her, die für die Füße von Antarktisforschern und James Bond (inSpektrum) wie. Erwarten Sie Leder von höchster Qualität und Goodyear-Rahmen, die ihresgleichen suchen. Wählen Sie zwischen einem strukturierten Scotch-Narben-Finish oder glattem Kalbsleder.

Jetzt kaufen: £ 415.00

ASOS

Der One-Stop-Shop für alle Herrenmode im Internet bietet - Überraschung, Überraschung - eine gute Auswahl an erschwinglichen Flügelspitzen. Von Brogues der Eigenmarke, die weniger als eine Nacht kosten, über feste mittelgroße Schuhe von Kurt Geiger bis hin zu rahmengenähten Stompern von Goodyear von festen Favoriten wie Grenson gibt es hier für jeden Fuß einen Schuh.

Jetzt kaufen: £ 55.00

Trickers

Hersteller einiger Englands beste Stiefel Trickers Visitenkarten und Schuhe sind seit 1829 aus Leder von außergewöhnlicher Qualität und handgefertigt, um sicherzustellen, dass Ihre Flügelspitzen länger halten als alles andere in Ihrer Garderobe.

Jetzt kaufen: £ 375.00