Ein Gürtel ist weit mehr als ein einfaches Mittel, um sicherzustellen, dass Sie nicht mit heruntergelassenen Hosen erwischt werden. Er kann leise über Ihren versicherten Sinn für Stil flüstern oder laut über Ihren unverzeihlichen Mangel an Urteilsvermögen schreien.



Die Wahl des richtigen Taillenkorsetts ist nicht nur eine Frage der Praktikabilität oder der etablierten Stilregeln, sondern auch des guten Geschmacks. Gut ausgewählt, können sie Ihr gesamtes Outfit zusammenbinden. Wenn Sie diesen Sommer versuchen, ein T-Shirt oder ein T-Shirt zu tragen (was Sie auf jeden Fall tun sollten), kann Ihr Gürtel das Herzstück Ihres Riviera-Looks sein. Ebenso kann das Hinzufügen eines gewebten Gürtels fast jeden retten schick-lässiges Outfit von den Tentakeln der Mittelmäßigkeit.

Andererseits zieht ein nicht übereinstimmender Gürtel aus den falschen Gründen das Auge auf sich. Wenn es die falsche Größe hat, werden Ihre Proportionen verworfen. Und wenn es eine 'lustige' Schnalle hat, dann ist es technisch gesehen überhaupt kein Gürtel, sondern ein schockierendes Verbrechen gegen Herrenbekleidung.



Um sicherzustellen, dass Sie nicht unter dem Druck knicken, haben wir mit Hilfe einiger erfahrener Branchenexperten einen Leitfaden für alles zusammengestellt, was Sie möglicherweise wissen müssen, um ein schwarzer Gürtel in diesem wichtigen Accessoire zu werden.

Wie man einen Gürtel auswählt

Gürtel gehören zu den seltenen Herrenbekleidungsteilen, für die Sie kein Vermögen ausgeben müssen, um eine hohe Qualität zu erzielen. Also will die Taille nicht nicht. Sie brauchen nicht ein Dutzend davon in Ihrem Kleiderschrank, nur ein paar ausgewählte Heftklammern, um alle Eventualitäten zu bewältigen. Befolgen Sie diese Regeln, um bei Ihrem Kauf eine zusätzliche Mode-Kerbe zu erzielen.



Go Hell For Leather

Für die Qualität der Riemen sind sowohl das verwendete Material als auch der Herstellungsprozess wichtig, sagt Luca Faloni, Gründer der gleichnamige italienische Luxusmarke . Leder sollte gut altern, widerstandsfähig und nicht dehnbar sein. Deshalb ist Vollnarbenleder das beste Material für klassische Gürtel.

Achten Sie auch auf Nubukleder auf der Innenseite, die sich seidig anfühlt und langlebig ist: Die Liebe zum Detail muss nicht immer sichtbar sein.



Schau dir deine Füße an

Komm schon, das ist Herrenmode 101: Deine Accessoires müssen passen. Passen Sie bei der Auswahl eines Gürtels die Farbe an Schuhe an, von denen Sie wissen, dass Sie viel tragen werden, und stellen Sie dann sicher, dass das Finish Ihres Gürtels (matt, patentiert, Wildleder) auch auf der gleichen Seite wie Ihre Lieblingskicks ist.

Nehmen Sie eine Höhenmessung vor

Abgesehen von dünnen Gürteln sollte die Höhe Ihres Gürtels immer zwischen anderthalb Zoll liegen. Diese Messung eignet sich für fast alle Arten von Hosen und stellt sicher, dass Ihr Gürtel nicht komisch breit ist. Du bist nicht Batman.

Passen Sie Ihre Metalle an

Während Silber-, Gold- und Messingtöne für eine Gürtelschnalle akzeptable Oberflächen sind, versuchen Sie, ein Material auszuwählen, das zu jedem anderen Schwermetall passt, das Sie tragen, wie z. B. eine Uhr oder Manschettenknöpfe.

Arbeiten Sie mit dem, was Sie haben

Kein einziger Gürtel passt zu jedem Anlass. Überlegen Sie sich also vor dem Kauf, welche Art von Kleidung Ihr Modearsenal ausmacht. Ein formeller Gürtel eignet sich für diejenigen, die ihre Tage angemessen verbringen, während gewebte oder lässige Styles buchstäblich entspannter aussehen.

Stellen Sie einige Optionen her

Leder ist möglicherweise das Standardgürtelmaterial, aber es ist nicht die einzige Option, um Ihre Taille zu umrunden. Entlassen Sie keine Gürtel aus Twill-Baumwolle oder gewebtem Stoff, die einen entspannteren, persönlicheren Spin bieten können, insbesondere bei lässigen Sommeroutfits.

Größe es

Für eine optimale Passform sollte die Spitze des Gürtels bequem über Ihre erste Gürtelschlaufe hinausragen, aber auf halbem Weg zur nächsten anhalten. Kein Mann mit Selbstachtung sollte die Küchenschere herausholen, um seine eigenen Löcher zu stechen.

Deine Gürtelgröße? Es wird oft in Zoll oder Zentimetern angegeben. Diese Zahl entspricht der Länge des Gurtverlaufs - gemessen von der Schnalle bis zum Mittelloch - an der Stelle, an der er befestigt werden sollte, wobei etwas höhere oder niedrigere Taillenhosen und die natürlichen Unterschiede im Taillenumfang berücksichtigt werden, die wir alle durchlaufen. besonders zu Weihnachten:

Einige Marken wählen jedoch die Größe ihrer Gürtel auf die gleiche Weise wie Kleidung (S, M, L, XL), die häufig mit einem Taillenbereich ausgestattet ist, z. B. 34 '-36':

Wann sollte jeder Gürteltyp getragen werden?

Zugegeben, es gibt Zeiten, in denen Ihr Gürtel bedeckt bleibt. Es ist also nicht das Ende der Welt, wenn Sie nicht viel darüber nachgedacht haben, was Ihre Hüften umkreist. Achten Sie in Zeiten, in denen Ihr Gürtel vorne und in der Mitte liegt, darauf, dass Ihre Taille keine ungläubigen Augen anzieht.

Timothy Lord , ein Herrenmode-Stylist, der Jude Law, Keith Richards und Michael Fassbender als Kunden zählt, urteilt, wie und wann verschiedene Arten von Herrengürteln getragen werden sollten.

Lässiger Ledergürtel

Lässige Gürtel haben einen von Natur aus zwielichtigen Klang, aber es handelt sich nicht um Schnallen, die zu einer Line-Dance-Klasse gehören, sondern um glatte Lederdesigns, die weniger zurückhaltend sind als formelle Gürtel.

Lässige Ledergürtel sind eine der besten Möglichkeiten, um einen separaten Look aufzubrechen, sagt Lord. Tragen Sie für den Sommer eines mit einem T-Shirt, um ein subtiles Nicken an die achtziger Jahre zu erhalten. Suchen Sie nach einer matten oder Messingschnalle oder wählen Sie ein weiches Wildleder anstelle von poliertem Leder.

Lederkleid Gürtel

Gürtel sollten niemals wissentlich überkleidet werden, sagt Herr. Persönlich glaube ich nicht an Kleidergürtel für Anlässe. Ihre formelle Hose sollte richtig passen, aber wenn dies nicht der Fall ist, würde ich mich stattdessen immer für Hosenträger entscheiden und einen Kleidergürtel verwenden, um einen lässigeren Look zu erzielen. Zum Beispiel, wenn Sie Separate zu a tragen Business-Casual Büro.

Gewebter Gürtel

Entgegen der landläufigen Meinung ist es keine Voraussetzung, ein College-Kind mit Pastellpolo zu besitzen, um eines davon zu besitzen. Gewebte Gürtel sind ideal, um einer Shorts im Sommer einen Hauch von Textur zu verleihen. Sie können auch einen sehr klassischen Dreh geben, wenn sie auch mit einem Leinenanzug getragen werden, sagt Lord.

Stoffgürtel

Ähnlich wie Rucksäcke Bei Dufflecoats werden Stoffgürtel zu oft unter „Nicht für Erwachsene geeignet“ abgelegt. Wir nennen Bullshit. Lord sagt: Mit ihrem leichten militärischen Gefühl eignen sich Stoffgürtel perfekt zum Tragen mit [strukturierten Hosen oder Shorts], um Textur auf Textur zu schichten.

So passen Sie Ihren Gürtel farblich an

Wie bei praktisch jeder Herrenmode, die jemals hergestellt wurde, erhöht eine kräftige Farbe die Wahrscheinlichkeit, katastrophal von der Piste zu kommen. Mit wenigen Ausnahmen sollten Sie sich an eine Kerngruppe von Gürtelfarben halten, die vielseitig sind und weniger dazu neigen, den Rest Ihres Outfits in einen vollständigen und völligen Zusammenbruch zu versetzen.

Befolgen Sie den Rat von Phill Tarling , ein Stylist für Herrenmode, der mit Größen wie Tom Hardy und John Hurt zusammengearbeitet hat, um die Farbabstimmung auf eine hohe Kunst zu reduzieren.

Dunkelbrauner Gürtel

Dies ist die vielseitigste Gürtelfarbe und sieht am besten aus, wenn sie mit weinroten Schuhen getragen wird. Diese universelle Kombination aus Gürtel und Schuh kann mit praktisch jeder Anzugfarbe getragen werden, am besten jedoch mit Hosen in einem mittleren bis dunklen Farbton. Marine und graue Schneiderei oder Separate sind ideal.

Brunello Cucinelli

Schwarzer Gürtel

In Kombination mit schwarzen Schuhen ist ein schwarzer Gürtel die zweitwichtigste Option, die Sie wählen können. Von hellgrau über anthrazit bis schwarz eignet sich dieser Gürtel am besten für eine monochrome Farbpalette.

Massimo Dutti

Blauer Gürtel

Ein blauer Gürtel ist eine schwierigere Farbe, aber ideal, um einem Look einen subtilen Farbblitz zu verleihen. Mit blauem Blau oder Khaki-Hosen getragen, ist ein blauer Gürtel perfekt, um einem dienstfreien Ensemble Persönlichkeit zu verleihen.

Mango Man

Tan Belt

Ein hellbrauner Gürtel eignet sich am besten für hellbraune Schuhe. Die Kombination passt am besten zu einem Marineanzug, aber diese Farbe passt auch zu Hosen in Erdtönen wie Khaki oder Braun.

Burton

Die Vor- und Nachteile des Kaufs eines Gürtels

NichtWählen Sie eine laute Farbe oder ein farblich abgestimmtes Design, wenn Sie Vielseitigkeit suchen.

TunMessen Sie Ihre Taillengröße, um den Online-Kauf von Gürteln zu vereinfachen.

NichtWählen Sie Designs mit großen Schnallen oder metallischen Details. Je.

TunWählen Sie einen Gürtel mit einem Finish oder Gewebe, das zum Rest Ihres Zubehörs passt.

NichtHalten Sie sich für alle Gelegenheiten an eine Gürtelfarbe. Haben Sie eine braune, schwarze und braune Option, um die meisten Eventualitäten und Dresscodes abzudecken.

TunPassen Sie das Metall der Gürtelschnalle an Ihre Uhr und Ihre Manschettenknöpfe an.

Die besten Marken für Gürtel

John Lewis

Hochwertige und faire Preise untermauern alles, was John Lewis tut, so dass es nicht überraschend ist, dass der Lagerbestand des Kaufhauses nicht von der Unternehmenslinie abweicht.

Wenn Sie in einer Bindung sind, weil Sie eine Bindung benötigen, nehmen Sie nicht die nächste Tat, die Sie finden können, da dieser nationale Schatz voller schnörkelloser Designs ist, die Sie tatsächlich wieder tragen möchten.

Paul Smith

Der Modedesigner Paul Smith leitet seit fast einem halben Jahrhundert eine äußerst erfolgreiche Modemarke und erscheint immer noch regelmäßig auf den am besten gekleideten Listen. Daher hat er fast standardmäßig unser unerschütterliches Vertrauen. Gürtel seiner gleichnamigen Marke verlassen sich jedoch nicht nur auf einen vertrauenswürdigen Namen: Sie verfügen über das Design und die Qualitätsmerkmale, um dies zu sichern.

Die meisten sind aus glattem, präzisionsgeschnittenem Leder gefertigt, aber Ähnlichkeiten enden damit, dass jeder Stil das vielfältige und aufmerksamkeitsstarke Design aufweist, das es der Marke ermöglicht hat, so lange an der Spitze der Herrenmode zu bleiben.

Luca Faloni

Lust auf ruhigen Luxus um die Hüften? Die italienische Luxusmarke Luca Faloni ist Ihre beste Wahl. In Bergamotte handgefertigt und (offensichtlich) aus italienischem Leder geschnitten, ist jeder kleine Lederstreifen eine Lektion in der geschmackvollen Herstellung von Luxusgürteln - Cristiano Ronaldo, beachten Sie.

Ted Baker

Es ist schwer zu sagen, was Ted Baker am besten kann, denn auf der ganzen Linie gibt es viel zu lieben. Dazwischen scharfe Anzüge und brillante Taschen, verpassen Sie nicht die beeindruckende Auswahl an Tailleneinlagen der Marke: Diese Gürtel machen den Job, sehen gut aus und kosten nicht die Welt.

Erwarten Sie eine solide Lederkonstruktion, die durch verschiedene Farben, Perforationsdetails und viele verschiedene Texturen zu etwas mehr Herrenmode-freundlichem wird.

HM

Wenn Sie einen vertrauenswürdigen, eleganten Gürtel kaufen, müssen Sie Ihre Brieftasche nicht mit hart verdientem Papier und Metall leeren. Nehmen Sie die bankfreundliche Marke H & M, die beeindruckende Hüftgurte für das Geld hat.

Das umfassende Angebot des zweitbeliebtesten schwedischen Einzelhändlers, der weit über seinem Gewicht liegt, bietet Ihnen jede Menge Ersatzgeld.

Andersons

Italiens Parma ist die Quelle vieler genialer Erfindungen (okay, es ist hauptsächlich der Schinken), aber der renommierte Gürtelhersteller Anderson hat sich seit 1966 auf die Herstellung von Leder- und Mischmaterialstilen spezialisiert Jeder Gürtel ist die Art von Dingen, die Sie eher aus Liebe als aus Notwendigkeit tragen möchten.

wie man in einer Baseballmütze gut aussieht

Zara

Zara hat sich den Ruf erarbeitet, die besten und hellsten neuen Modetrends mit schwindelerregender Geschwindigkeit auf die Hauptstraße zu bringen. Im Übrigen haben Sie beim spanischen Riesen die Qual der Wahl, wenn Sie sich anschnallen müssen: geflochtenes Wildleder, überdurchschnittlich dünne Styles und mehrere Farben sind Stammgäste in der Mischung.

Bottega Veneta

Bei gewebten Gürteln gibt es Bottega Veneta, dann gibt es alles andere. Ja, Sie zahlen eine Prämie, aber genau das erhalten Sie als Gegenleistung: Prämie. Vorausgesetzt, Sie tun nichts Dummes, bleiben die gewebten Ledergürtel dieses Luxuslabels garantiert jahrelang in den Hüften.

Tods

Der italienische Luxus-Lederwarenhändler Tod's, der vor allem für seine hypnotisch weichen Lederhalbschuhe bekannt ist, hat genau die Dinge im Griff, die einen Gürtel zu mehr als nur einem funktionalen Accessoire machen.

Neben den charakteristischen Double-T-Befestigungsdesigns (eine Blaupause, um genau die richtige Menge an Branding zu erzielen) finden Sie farbenfrohe Optionen aus Stoff und gewebtem Leder, die zeigen, dass diese Traditionsmarke nicht blind für die Freuden des experimentellen Accessoires ist.

Shinola

Wenn Sie das Glück hatten, Ihr Handgelenk in einer der Lederarmuhren der amerikanischen Marke Shinola eingekreist zu finden, werden Sie wissen, dass sie sich verdammt perfekt zum Tragen anfühlen. Dank der kleinen, aber überlegten Gürtelsammlung des Designers erhalten Sie mehr von dieser geschmeidigen Lederaktion auf Ihrer Taille.

Wählen Sie aus einer engen Auswahl an schlanken Lederstilen in verschiedenen Farben und Ausführungen, alle mit überlegten Schnallen und Stichdetails, die den anspruchsvollsten Accessoire-Liebhaber begeistern werden.

Ralph Lauren

Der Mann, der früher als Ralph Lifshitz bekannt war, hat erfolgreich eine einfache Namensänderung in eine gigantische Mode- und Lifestyle-Marke verwandelt, die als Lieferant von Preppiness unübertroffen ist.

Die Gürtelkollektion der Marke ist genau das Richtige für Sie adretter Stil Kennzeichen, die Sie erwarten (Streifen, Zopfdetails, Ponys), während Preisschilder die meisten Punkte im Spektrum zwischen erschwinglich und luxuriös treffen, sodass praktisch jeder mit rein amerikanischem Zubehör an Bord gehen kann.

Bester Mann

Wenn Sie möchten, dass Ihre Gürtel gut aussehen und erschwinglich sind (natürlich auch), dann ist Topman der richtige Ort für Gürtel, die an beiden Fronten liefern.

Es überrascht nicht, dass Sie hier keine klobigen Monstrositäten finden werden: Schlank und elegant ist an der Tagesordnung. Indem Sie auf klassische Farben (Schwarz, Braun, Braun, Marine) zurückgreifen und die Verzierung auf ein Minimum beschränken, hält das Angebot der High-Street-Mitarbeiter ihr unausgesprochenes Versprechen ein, dass Sie cool aussehen, ohne sich zu sehr anzustrengen.