Nike Air Mag

Kosten: 37.500 $

Trotz der Versprechen, der Teaser, der Auftritte des Schuhs aufJimmy Kimmel, Nike hat noch keine Verkaufsversion von Marty McFlys selbstschnürenden Kicks veröffentlicht. Doch während die Massen warten, kann eine Handvoll Insider glücklich vergessen, wie man eine Schleife bindet.



Im Jahr 2011 tat sich der Swoosh mit der Michael J Fox Foundation zusammen und versteigerte 1.510 Paar der ikonischen Turnschuhe, um Geld für die Parkinson-Wohltätigkeitsorganisation des Schauspielers zu sammeln. Der erste Käufer war die britische Rapperin Tinie Tempah, die sich mit 37.500 US-Dollar an seinem Nostalgie-Juckreiz kratzte (und seine bereits beträchtliche Sneaker-Sammlung verstärkte).

Wie sollte sich ein 30-jähriger Mann kleiden?

Obwohl er versprach, sie nie zu tragen, brach er ein paar Monate später bei einem Gig die erste Regel des Sneaker-Freaks. Wird deinem Weiterverkauf schaden, Fam.



OVO x Air Jordan X & XII

Kosten: 20.000 $ und 100.000 $

Als Kanye zu Adidas wechselte, tippte die Marke Jumpman auf Drake, um seine Yeezys zu füllen. Er hat sich als weniger aufdringlicher Mitarbeiter erwiesen, der gerne Nikes bestehende Silhouetten neu gestaltet, anstatt zu versuchen, ein Paar Streetwear-Entenstiefel herzustellen.

Die ersten kollaborativen Früchte waren OVO (das ist Drizzys Label, October's Very Own)-gebrandete Spins auf den Air Jordans 10 und 12. Ein Jahr bevor Drake bei einem unangekündigten Pop-up auftauchte, gab Drake jeweils ein Paar bei einem Toronto Raptors-Spiel zum Thema heraus ihm zu Ehren.



Beide Empfänger starteten sofort eBay, da sie erkannten, dass die Chance, im Kader zu spielen, weniger wertvoll war als, nun ja, ein riesiger Haufen Geld.

(Verwandt: Die FashionBeans-Redakteure wählen ihre Lieblingstrainer)



Solid Gold OVO x Air Jordans

Kosten: 2 Mio. USD

Diese sechsstelligen 12er sind jedoch nicht einmal die teuersten Drake-Kollaborationen. Der Rapper verewigte seinen Nike-Anschluss Anfang des Jahres mit einem 24 Karat Goldpaar, das vom amerikanischen Künstler Matthew Senna kreiert wurde.

günstige super enge jeans für männer

Sie spiegeln die Original-Sneaker in jedem Detail wider, abgesehen davon, dass sie so viel wie eine Villa kosten und jeder 50 Pfund wiegt. Was bedeutet, dass Drake niemanden überspringt.

Eminem x Carhartt Air Jordan 4

Kosten: 30.100 $

Marshall Mathers hat eine Geschichte mit Air Jordan und produzierte einige extrem limitierte Kollaborationen wie den 2008 Air Jordan 2, der Slims gedruckte Texte auf dem Obermaterial hatte. Aber als das Paar Carhartt einlud, ein Paar Air Jordan 4s in der charakteristischen Leinwand der Marke zu kreieren, wurde es richtig.

Nur 10 Paare wurden jemals hergestellt und waren anstelle von Warteschlangen und Verlosungen nur über eBay-Auktionen erhältlich, wobei der gesamte Erlös an die Musikschule der Michigan State University (Alma Mater von Eminems Tochter Hailie) ging.

Die Kollaboration brachte insgesamt über 227.000 US-Dollar ein, was beweist, dass eine Sneaker-Besessenheit keine nutzlose Verschwendung Ihrer verdammten Zeit ist. Okay Mutter?

UNDFTD x Air Jordan 4

Kosten: 15.000 $

Der Air Jordan 4 scheint etwas zu sein. Im Jahr 2005 übergab Nike die Silhouette dem LA Sneaker Store Undefeated für eine neue Lackierung.

Es entwarf eine militärisch inspirierte olivgrüne Version mit einem Jumpman-Klettverschluss auf der Zunge, der die Worte 'Rare Jordan' versteckt. Sammler-Katzenminze bereits, noch bevor die Produktion auf nur 72 Paar limitiert war, an Freunde und Familie verteilt.

Schuhe, die nie im Verkauf gelandet sind, werden tendenziell zu Nasenblutenpreisen weiterverkauft. Die Undefeated 4 ist blutiger als die meisten anderen – ein Boxfresh-Paar kostete 2015 bei eBay 30.000 US-Dollar, was Ihr Bankguthaben in der Tat sehr schwächeln wird.

Diamantverkrustete Luftwaffe 1

Kosten: 50.000 $

Manche Schuhe sind teuer, weil sie selten sind. Andere bekommen einen fünfstelligen Preis, weil jemand sie mit Diamanten bedeckt hat. Im Jahr 2007 wählte Big Boi von Outkast die Option ohne Warteschlange.

Der Swoosh seiner Air Force 1 wurde von Ernel Dawkins aus Big Bois Heimatstadt Sneaker-Mekka Laced Up Atlanta mit Champagner-Diamanten umrandet. Vielleicht in der Erkenntnis, dass ihn jedes Mal, wenn er in sie hineinsteigt, in die Irre führen würde, versteigerte Big Boi seine Kick-Offs, um Geld für seine Wohltätigkeitsorganisation Big Kidz Foundation zu sammeln.

Nike Dunk High Wu Tang

Kosten: 15.000 $

Denken Sie an Wu-Schuhe und stellen Sie sich ein Paar in den Arsch tretende Timberlands vor. Aber im Jahr 1999 schenkte Nike den besten New Yorkern ihren eigenen Dunk und stickte das Logo der Gruppe auf die Ferse. Der Legende nach wurden nur 36 Paare hergestellt, eine Anspielung auf das Ära-definierende Debüt der Gruppe.Betritt den Wu-Tang (36 Kammern).

Wie vieles in der Geschichte der Gruppe ist das, was aus ihnen wurde, mehr Mythos als Legende. Wurden ein paar Paare im Training Camp in New York verkauft? Hat das FBI eine Akte über den Clan geöffnet, nur um ein Paar in die Finger zu bekommen? Wo immer sie hingegangen sind, tauchen sie selten wieder auf – aber wenn Sie winzige Füße und 15.000 US-Dollar haben, dann sind seltene Sneaker-Spezialisten Flight Club hat dir den Rücken frei . Scheint, dass Bargeld alles um mich herum regiert.

Die besten Frauenkörper der Welt

Abgenutztes Air Jordan 12 Grippe-Spiel

Kosten: 104.000 $

Von den vielen Paaren limitierter Jordans sind diese vielleicht am schwersten zu bekommen. 1997 erschien Michael mit einer scheinbaren Grippe zum fünften Spiel der NBA-Finals gegen die Utah Jazz. Egal – er kämpfte sich um spielgewinnende 38 Punkte durch, die ihm seine fünfte Meisterschaft mit den Chicago Bulls einbrachten.

Nach dem Spiel gab er die Schuhe einem Balljungen, Preston Truman, der Jumpman jedes Mal, wenn er auf dem Heimplatz der Jazz spielte, mit Apfelmus versorgt hatte. Jordan signierte die Turnschuhe in der Umkleidekabine und Truman hielt sie 16 Jahre lang unberührt und versteigerte sie schließlich 2013, wobei die Spielsocken der Legende noch drin waren. Ein Bruttobonus.

Nike Air Yeezy 1 Grammy (Prototyp)

Kosten: 50.000 $

Am 10. Februar 2008 betrat Kanye mit Daft Punk die Grammys-Bühne, um seine neue Single „Stronger“ zu performen. Aber Sneaker-Fans schauten nicht auf die Lichter. Sie wurden von den seltsamen Formen an seinen Füßen angezogen. Ein noch nie dagewesener Nike Air mit Zungenschnallen. Die Gerüchte schienen wahr zu sein.

Der Air Yeezy, der schließlich veröffentlicht wurde, unterschied sich deutlich vom Grammy-Original. Was bedeutet, dass 'Yes Bühnenschuhe einzigartige Kicks waren, die, als sie schließlich durchsickerten, einen Preis von der Größe von Kanyes Ego hatten.