Mit einer scheinbar endlosen Menge an Neuheiten und Neuheiten kann es sowohl für Ihren Geldbeutel als auch für Ihre Garderobe schwierig sein, ständig mit den neuesten Herrenmode-Kollektionen Schritt zu halten.



Glücklicherweise gehen in dieser Saison einige der größten Trends des Jahres 2019 bis 2020 über. Wir haben also nicht nur das aufgeschlüsselt, woran Sie festhalten sollten, um die wichtigsten Looks zu erzielen, sondern auch einige Branchenkenner getroffen, um die Styling-Tipps zu erhalten, die ' Ich werde den Verschleiß der Investitionen des letzten Jahres maximieren.

Lockerer werden

Formumarmende Anfälle waren schon eine Weile auf dem Weg nach draußen, aber 2019 war das Jahr, in dem sie wirklich fertig wurden. Von Baggy Denim bis Chandler Bing-geprüft übergroß Schneiderei, lockere Schnitte schlichen sich von den Rändern der Mode in die Mainstream-Herrenmode und markierten einen Modewandel, der sich voraussichtlich bis weit in das nächste Jahrzehnt hinein fortsetzen wird.



Es war ein Hauch frischer Luft sowohl für unsere Kleiderschränke als auch für unsere Hoden, als aufgesprühte Beinbekleidung fast vollständig verschwand - ersetzt durch geradlinige, entspannte und weit geschnittene Passformen - und kastenförmige Oberbekleidung im Stil der 90er Jahre herrschte.

Haarschnitt hoch rechts unten links



Wie man es trägt

Wenn Sie das letzte Jahr damit verbracht haben, sich in schlanke und eng passend Alles in allem kann die Idee, etwas zu tragen, das nicht verzweifelt an Ihren Waden haftet, eine entmutigende Aussicht sein. Der Schlüssel zum Nageln liegt darin, zu wissen, wie man eine saubere, zusammenhängende Silhouette von Kopf bis Fuß schafft.

In den meisten Bereichen der Herrenmode ist Kontrast eine gute Sache, aber nicht hier. Wenn Sie beispielsweise eine eng anliegende Hose und eine Baggy-Jacke tragen, wirkt dies unausgeglichen und unverhältnismäßig. Der Trick besteht darin, ähnliche Schnitte zu kombinieren, um einen Look zu erzielen, der von Kopf bis Fuß fließt. Wenn Ihre Beinbekleidung entspannt ist, sollte auch alles in Ihrer oberen Hälfte sein.



Kommando Sonnen

Seit mehreren Jahren ist der übergreifende Trend in der Herrenschuhmode von einer Abkehr von Minimalismus und Einfachheit hin zu OTT-Stil und Sperrigkeit geprägt. Der Aufstieg des Maximalismus war in der Sneaker-Welt am deutlichsten zu spüren, aber 2019 ergriff er auch unsere Stiefel und Brogues.

Die Kommandosohle ist die formelle Antwort von Schuhen auf den Wahnsinn von klobigen Turnschuhen. Es ist fett und sperrig und kann das Gesamtbild eines Schuhs komplett verändern. Alles von klassisch Chelsea Stiefel zu elegant Derby-Schuhe hat im Laufe des letzten Jahres die Dickprofilbehandlung erhalten. Mit diesen robusten Sohlen, die unter winterlichen Bedingungen mehr Traktion bieten, ist dies einer der seltenen Trends, die ebenso praktisch wie stilvoll sind.

Wie man es trägt

Der beste Weg, um Kommandosohlen zu rocken, hängt weitgehend von der Art der Schuhe ab, an denen sie befestigt sind. Ein Chelsea- oder Derby-Schuh mit Kommandosohle lässt sich zum Beispiel am besten mit stabilen Teilen für kaltes Wetter kombinieren, sodass alles, was zu gut sitzt, einen großen Bogen macht. Denken Sie an normal geschnittenen Raw Denim, ein dickes Twill-Overshirt und ein Arbeitsmantel .

Der klassische Derby-Schuh ist eine weitere Silhouette, die gut zu einer dickeren Sohle passt. Das niedrige Design macht ihn jedoch etwas vielseitiger, sodass er auch für weniger formelle Anlässe mit Schneiderei getragen werden kann. Vermeiden Sie dünne Passformen, da die durch die robuste Sohle verursachte Klumpigkeit im Gegensatz dazu ein wenig störend wirken kann.

Die freie Natur

Es ist schwierig zu sagen, an welche Ära man sich im Nachhinein trendmäßig erinnern wird, aber wenn wir Geld dafür investieren würden, würden wir sagen, dass 2019 als das Jahr, in dem diese Funktion in Mode kam, sinken wird. Es gab jede Menge Taschen, die größten Namen der Mode spielten mit technischen Stoffen, und der Straßenkredit Ihres Onkels, der Vögel beobachtet, war auf einem Allzeithoch.

Dies war jedoch nicht irgendein alter Trend, sondern einer, der unser Leben tatsächlich erleichtert hat. Denn, seien wir ehrlich, eine Gore-Tex-Hartschale hält im Regen immer besser als eine Wolle Peacoat . Vor diesem Hintergrund werden wir unser Outdoor-inspiriertes Gewand definitiv auch im neuen Jahr tragen und wir empfehlen Ihnen, dasselbe zu tun.

Wie man es trägt

Wie der kurzlebige Nu-Rave-Trend Mitte der 2000er Jahre perfekt gezeigt hat, ist es nie eine gute Idee, sich von Kopf bis Fuß einem Trend zu stellen, es sei denn, Sie möchten, dass Ihre Facebook-Erinnerungen in ein paar Jahren wirklich unangenehm werden . Nehmen Sie stattdessen ein paar Schlüsselstücke und aktualisieren Sie damit Ihre aktuelle Garderobe. Die offensichtliche Wahl, wenn es um Outdoor-Ausrüstung geht, wäre eine technische Jacke, a Vlies und einige bergfreundliche Schuhe.

Wie viel werden männliche Models bezahlt?

Verwenden Sie Schichten, um Tiefe zu schaffen und die Beinbekleidung für ein Gleichgewicht entspannt zu halten. Zubehör sollte auch nicht vernachlässigt werden. Denken Sie an dicke strukturierte Socken, eine geeignete Uhr, geeignetes Outdoor-Gepäck und a Mütze alles zusammenbinden.

Schneiderei & Strickwaren

Textur und Schichtung sind zwei der Säulen des fortschrittlichen Dressings und beide ein wesentlicher Bestandteil eines der heißesten Schneidertrends des Jahres 2019. In den letzten 12 Monaten gab es überall Anzüge, die mit Strickwaren getragen wurden. Dies war ein weiterer Schritt bei der allgemeinen Lockerung der Kleiderordnung auf ganzer Linie. Stuffy Shirts wurden durch feine Rollkragenpullover ersetzt, Fisherman Beanies wurden mit unstrukturierten Blazern kombiniert und Statement-Crewnecks verliehen einfachen Anzügen ein neues Leben.

Es ist jedoch mehr als nur ein flüchtiger Trend. Dieser einfache Stil wird voraussichtlich zu einem festen Bestandteil der modernen Herrenmode und strahlt die zeitlose Anziehungskraft aus, die erforderlich ist, um ihn in ein neues Jahr und darüber hinaus zu tragen.

Wie man es trägt

Das Schöne an Strickwaren und Schneiderei ist, dass es ziemlich einfach ist, zu nageln, solange Sie sich an die richtigen Teile halten. Vorausgesetzt, Sie versuchen nicht, einen Coogi-Pullover mit einem Smoking zu kombinieren, sollte es Ihnen im Großen und Ganzen gut gehen.

Das Heldenstück hier ist der Rollkragenpullover, insbesondere einer mit feiner Stärke, damit er bequem unter eine Anzugjacke gleiten kann, ohne die Bewegung einzuschränken. Dieser gestrickte Favorit ist ein ausgezeichneter Ersatz für ein Hemd, wenn ein Anzug angezogen werden muss, ohne in schlampiges Gebiet zu geraten. Im Allgemeinen gilt: Je dunkler die Farbe, desto schlauer wird sie aussehen.

lässiger Dresscode für Männer

Wetterfeste Turnschuhe

Während sonnenverwöhnte Spaziergänge vom Büro nach Hause zu dunklem, kaltem Pendeln bei strömendem Regen mutieren, stehen Sneakerheads auf der ganzen Welt vor einer schrecklichen Entscheidung: ihre wertvollsten Besitztümer bei widrigem Wetter zu ruinieren oder, vielleicht noch schlimmer, das Tragen in Betracht zu ziehen andere Schuhe als Turnschuhe für die nächsten paar Monate.

Zum Glück brachte 2019 und sein Geschmack für funktionale Mode eine Lösung für dieses uralte saisonale Rätsel mit sich: Gore-Tex-Sneaker… und viele davon. Von Nike bis New Balance hat dieses Jahr jede Trainermarke, die ihr Salz wert ist, mit dem wasserdichten Stoff experimentiert, und wir können immer noch nicht genug davon bekommen.

Wie man es trägt

Die Auswahl an Gore-Tex-Sneakers, die im Laufe des letzten Jahres in die Regale kamen, umfasste alles von wasserdichten Versionen alter Klassiker wie der Air Force 1 bis hin zu Hochleistungs-Trailschuhen wie Salomon und Hoka One One. Wie sie gestylt werden, hängt stark von der Art des Sneakers ab, den Sie kaufen möchten.

Für eine umfassende Vielseitigkeit ist es normalerweise die beste Vorgehensweise, sich für etwas Zurückhaltendes zu entscheiden. Zeitlose Sneaker-Designs wie der Stan Smith, der Superstar und der Converse All Star wurden 2019 von Gore-Tex überarbeitet und sehen in Ihrer gesamten Garderobe genauso gut aus wie immer. Für technischere Stile passen Sie zu Outdoor-Teilen wie Ladungen, Daunenjacken und Hardshells.