Schon diese Vorsätze verrutschen lassen? Wenn Sie wie wir die HIIT-Sitzungen am frühen Morgen gegen eine zusätzliche Stunde ausgetauscht haben, lesen Sie diese. Oder schauen Sie sich einige der einfacheren Möglichkeiten an, ein neuer Mann zu werden - wie endlich Ihre Haare zu sehen. Ein intelligenter Schnitt kann nicht nur Ihren Look sofort auffrischen, sondern ist auch viel billiger als ein Jahresabonnement im Fitnessstudio.



Wir haben einige der führenden britischen Namen für Männerhaare getroffen, um die Trends zu entschlüsseln, die dieses Jahr groß rauskommen werden. Dies sind die neuen Stile, die Sie kennen sollten.

1. Short & Choppy

Wenn es zu Beginn des Jahres 2016 einen Trend gab, war dies der FallDer Lehrling-level glattes und strukturiertes Haar. Und die natürliche Textur, die nicht durch genügend Produkte belastet ist, um ein zweistöckiges Haus zu zementieren, tritt an ihre Stelle.



Dies ist ein wartungsarmer Stil, der zu einem eher klassischen Gent passt, der sich nicht für einen Stil mit scharfem Kontrast interessiert, sagt Adam Brady. Ruffians Barbers Trends-Experte. Es ist eine Weiterentwicklung des letztjährigen Trends für lange und lockere strukturierte Stile, die jedoch oben etwa einen Zentimeter kürzer sind und einen Punktschnitt für die Textur aufweisen: Das Oberteil ist jetzt etwas kürzer, und es gibt eine weiche Trennung zwischen ihm und dem scherengeschnittenen Rücken und Seiten.

Das ist eine gute Nachricht, wenn Sie Ihr Haar länger wachsen lassen, nur um festzustellen, dass es mit Ihrer Gesichtsform übereinstimmt. Dieser Stil ist eine gute Wahl für diejenigen mit längeren Gesichtern, da eine geringere Körpergröße Ihr Gesicht besser proportioniert erscheinen lässt, sagt Brady. Und es ist auch ein Gewinner für diejenigen, die etwas dünner sind: Die Abgehacktheit vermittelt die Illusion von mehr Textur und Gewicht. Dies könnte eine gute Option sein, wenn Sie feines oder schütteres Haar haben.



Das Beste an dieser pflegeleichten Frisur ist wohl die Anzahl der Möglichkeiten, wie Sie sie tragen können. Eine Pomade auf Wasserbasis, die mit den Fingern auf das feuchte Haar aufgetragen und durchgestrichen wird, ist laut Brady ein besonders trendiger Look.

Sie können auch eine Paste verwenden, die für einen optimalen Halt auf die Wurzeln aufgetragen wird, um einen etwas weniger feuchten Look zu erzielen, oder ein Wurzel-Booster-Pulver, um das Volumen zu optimieren und ein mattes Finish zu erzielen.



Empfohlene Produkte

2. Große Form und Kontrast

Wir sind nicht alle geborene Mauerblümchen. Wenn der Gedanke an eine unauffällige Frisur ausreicht, um Sie in den Schlaf zu schicken, tauchen auch 2016 weitere auffällige Looks auf.

Hier geht es um einen klaren Kontrast zwischen dem oberen und hinteren Teil und den Seitenteilen Ihres Haares sowie um viel Bewegung und Form, sagt Brady. Und wie Sie anhand der folgenden Bilder erfahren haben, werden Sie wahrscheinlich darauf aufmerksam. Es gibt jedoch einige Einschränkungen:

  1. Sie benötigen die Fähigkeit, einen ziemlich dichten und langen Haarschopf wachsen zu lassen. Andernfalls arbeiten Sie nicht mit den benötigten Rohstoffen.
  2. Berücksichtigen Sie Ihren Lebensstil, bevor Sie sich verpflichten: Wenn Sie regelmäßig im Fitnessstudio trainieren oder im Allgemeinen das Gefühl haben, dass Sie nicht genug Stunden am Tag haben, um Ihre Haare zu stylen, sollten Sie sich von hohen Wartungsarbeiten fernhalten, sagt Tom Harrigan. Master Barber und Brand Manager bei Neville .

Den Sprung wagen? Brady hat einige Tipps, wie Sie die Grundlagen schaffen können: Wachsen Sie Ihr Haar lang, so dass der Pony mindestens bis zur Nase reicht, wenn Sie ihn über Ihr Gesicht ziehen. Ohne dies können Sie nicht den erforderlichen Kontrast erzeugen.

Apropos, entscheiden Sie, ob Sie die Haare an den Seiten und am Hinterkopf mit einer Schere schneiden möchten (für einen klaren Kontrast mit einem weicheren Finish) oder mit einem Haarschneider (für einen stärkeren, wirkungsvolleren Kontrast) - denken Sie jedoch daran, dass alles weniger als Eine 4 Wache grenzt an unterschnittenes Gebiet.

Ihr Friseur oder Stylist sollte sich auch darüber im Klaren sein, dass das Haar an der Krone etwas kürzer ist als das Haar an der Vorderseite, damit es, wenn Sie den Pony nach hinten fegen, schön auf dem Hinterkopf ruht. und wenn Sie Ihren Pony nach vorne legen, wird er nicht hinten herausragen, sagt Brady.

Wie bei den meisten Dingen mit nachhaltiger Wirkung erfordert auch diese einige Arbeit, wenn es darum geht, das Styling zu beenden:

Finden Sie für einen vorderen Rand Ihren Seitenscheitel und sprühen Sie etwas Salzspray ein, wobei Sie die Seiten getrennt halten. Föhnen Sie dann Ihre Fransen mit einer Bürste nach vorne über Ihre Stirn und zerzausen Sie die verbleibenden sprühfreien Teile Ihres Haares, erklärt Brady.

Für einen Sweep-Back-Quiff, der viel Höhe und Volumen erfordert, etwas Paste in das feuchte Haar auftragen und von den Wurzeln nach oben föhnen, wobei der Luftstrom mit einer belüfteten Bürste geleitet wird. Wenn Sie eine raue Struktur haben, sprühen Sie etwas Salzspray ein, um die Textur zu verbessern.

Empfohlene Produkte

3. Die strukturierte Quiff

Eine Tülle ist eine Hauptstütze für Männerhaare und schafft das Gleichgewicht zwischen übertrieben und pflegeleicht. Es hat im Laufe der Jahre auch eine ganze Reihe von Erscheinungsformen, die von Maulwurfshügel bis Berg reichen - aber für 2016 wechselt der Fokus von Skalierung zu Textur.

Dies ist eine strukturiertere, weniger polierte Version der Tolle, sagt Stelios Nicolaou, Master Barber bei Aveda . Es hat Tiefe, sieht aber nicht zu strukturiert oder stickig aus und hat oben eine Höhe, während es hinten und an den Seiten kürzer und schärfer ist.

Wie bei jedem anderen Stil lohnt es sich, die Auswirkungen zu berücksichtigen, bevor Sie Ihren Friseur Zoll abfallen lassen: Die Tolle kann für eine Vielzahl von Gesichtsformen geeignet sein, aber es ist immer am besten, mit Ihrem Friseur oder Stylisten darüber zu sprechen, was für Sie am besten funktioniert - Personen mit einer längeren Gesichtsform können von einer etwas abgewinkelten Tolle profitieren, die das Gesicht nicht weiter verlängert. Und die Wartung ist ein weiterer wichtiger Faktor, der hier berücksichtigt werden muss.

Zum Glück ist diese strukturierte Einstellung im Vergleich zu stark gestylten und strukturierten Quiffs ein Kinderspiel. Sprühen Sie ein voluminöses Spray in die Haarwurzeln, um Tiefe und Volumen zu verleihen. Reiben Sie dann etwas Ton zwischen Ihren Fingern und drehen Sie das Haar an den Seiten der Krone leicht nach oben, bevor Sie Ihre Hände durch die Tolle führen, bis Sie das gewünschte Finish erreicht haben.

Empfohlene Produkte

4. Der Wet Look

Der von den 1990er Jahren inspirierte Wet-Look ist einer der wichtigsten Frisurentrends der AW15-Shows und etabliert sich schnell als eine der aktuellsten Möglichkeiten, Ihr Haar zu tragen.

Die Laufstege bei LCM AW16 waren eher lässig als glatt und nass. Wir wechseln allmählich von strengen Einstellungen zu zerzausten, nassen Finish-Looks, sagt Brady. Denken Sie, dass der Regen eher durchnässt als durchnässt ist.

Zum Stylen empfiehlt Brady, etwas Pomade auf Wasserbasis in feuchtes Haar zu reiben. Verwenden Sie statt eines Kamms Ihre Finger, um das Haar für ein weiches Finish zu formen. Achten Sie besonders auf die Gleichmäßigkeit Ihres Ansatzes. Wenn Sie in einem Abschnitt Ihres Haares zu hart mit Pomade umgehen, kann dies zu einem ungewöhnlichen Aussehen führen.

Empfohlene Produkte

5. Mittlere bis lange Länge

Angesichts der aktuellen Verliebtheit von Herrenmode in zwei der zotteligsten Jahrzehnte der Geschichte - das sind die 1970er und 1990er Jahre - ist es kein Wunder, dass längeres Haar schnell zu einem der wichtigsten Haartrends wird, die es zu beobachten gilt.

Für 2016 werden die Haare definitiv länger, sagt Harrigan. Sie müssen sich nur ein glänzendes Männermagazin und die jüngsten LCM-Shows ansehen, um zu sehen, dass das Rasieren verblasst ist. Sicher, wir sehen den kurzen Rücken und die Seiten, aber der Trend geht zu einer längeren, unruhigen Ernte. Und viele Männer geben ihre Mütze aufThor-era Chris Hemsworth und wächst es noch länger.

Zugegeben, es ist nicht jedermanns Sache. Und wir reden nicht nur über Geschmack: Sie benötigen Haare, die etwas feiner sind, um einen guten Riss bei diesem Look zu erzielen. Wachsen Sie mit der Zeit heraus und trotzen Sie diesen unangenehmen Zwischenphasen. Wenn Sie eine gute Länge erreicht haben, buchen Sie etwas Zeit im Friseurstuhl, um zu sehen, ob das Hinzufügen von Schichten die Form Ihres Stils optimieren kann.

Beim Styling ist weniger mehr. Versuchen Sie es mit ein wenig texturierendem Salzspray, wenn Sie eine zerzauste Struktur hinzufügen möchten, aber im Allgemeinen sieht dieses längere Haar am besten aus, wenn Sie nicht zu viel Aufhebens machen.

Empfohlene Produkte

Letztes Wort

Inspiriert, bei Ihrem Friseur zu buchen? Oder halten Sie fest an Ihren Waffen fest, wenn es um Ihre Frisur 2016 geht?

Lass es uns unten wissen.

schwarze Schuhe mit schwarzer Hose