Hüte galten einst als Alltagsgegenstand und zierten die Köpfe der Aristokratie und der Arbeiterklasse gleichermaßen. Aber als die Jahre vergingen und die Anziehungskraft der Kopfbedeckung nachließ, wurden die Hutmacher in eine etwas nischere Richtung gedrängt.



Klassische Stile wie Fedora und Panama haben in den letzten Jahren jedoch eine gewisse Wiederbelebung erlebt und ihre Gründungslabels wieder auf die Karte gesetzt. In der Zwischenzeit hat die derzeitige Besessenheit der Branche von allem, was in den neunziger Jahren herrschte, gelegentliche Optionen wie die Baseballkappe und den Eimerhut ins Rampenlicht gerückt, wobei authentische Streetwear-Marken von ihrer aktuellen Beliebtheit profitierten.

Egal, ob Sie anspruchsvoll und raffiniert oder zeitgemäß und urban bevorzugen, die zehn folgenden Kopfbedeckungsmarken bieten mit Sicherheit etwas, das Ihren Anforderungen entspricht.



1. Bailey

Die amerikanische Hutmarke Bailey wurde 1922 gegründet und hat sich über ihre lange Lebensdauer um Hollywoods Beste gekümmert (Humphrey Bogart und Fred Astaire waren große Fans) und produziert bis heute hochwertige Kopfbedeckungen.

Das für seine Handwerkskunst bekannte Label ist auf zeitlose Gentleman-Stile spezialisiert, von Filz-Trilbies und Fedoras bis hin zu Stroh-Panamas und Schweinefleischpasteten.



Verfügbar um Urban Excess .



2. Goorin

Das US-amerikanische Label Goorin begann sein Leben als Pferdewagen in Pittsburgh und entwickelte sich zu einer vollwertigen internationalen Marke mit einer raffinierten Produktlinie.

Der Hutmacher ist immer noch ein Familienunternehmen und hat einen authentischen Vorteil, der ihn zu einem vertrauenswürdigen Namen unter Kopfbedeckungsliebhabern macht.

Low Fade vs High Fade Haarschnitt

Sie sind auch die Marke, die Walter Whites legendären Schweinefleischpastetenhut kreiert hatWandlung zum Bösen, der treffend als „Heisenberg“ bezeichnet wird.

Verfügbar um Dorfhüte .

3. Christys 'Of London

Traditionelle Fähigkeiten und Handwerkskunst bilden das Herzstück dieses britischen Labels, das weiterhin jedes seiner Designs in Großbritannien herstellt und seinen Sitz in Oxfordshire hat.

Während seiner 200-jährigen Lebensdauer hat Christys alles von militärischer Kopfbedeckung bis hin zu königlichen Gegenständen hergestellt. Sie sind also in guter Gesellschaft, wenn Sie eines der Designs der Marke kaufen.

Verfügbar um christys-hats.com .

4. Neue Ära

New Era ist bekannt für seine Rolle bei der modernen Wiederbelebung von Hysteresen und ist seit 1920 in der Sportwelt stark vertreten.

Das amerikanische Label ist nach wie vor der exklusive Hersteller von Feldmützen, die von jedem Baseballteam der Major League getragen werden, und verkauft jetzt jedes Jahr weltweit über 35 Millionen Hüte.

Verfügbar um neueracac.co.uk .

5. Lock & Co. Hatters

Dieses britische Label dreht sich alles um Geschichte und Tradition. Der Erfolg reicht bis in die späten 1600er Jahre zurück. Lock & Co gilt als ältester Hutladen und Familienunternehmen der Welt und hat im Laufe der Jahre Kopfbedeckungen für alle von Sir Winston Churchill bis Charlie Chaplin hergestellt.

Mit einem Royal Warrant produziert die Marke weiterhin einige der besten Hüte der Welt.

Verfügbar um lockhatters.co.uk .

6. Vergangenheit Gegenwart

Die australische Marke Past Present lässt sich für ihre Kollektionen von früheren Zeiten inspirieren und produziert klassische Stile mit einem zeitgemäßen Touch.

Die Hüte haben ein historisches Gefühl, sind jedoch nicht flockig und weicher in der Struktur, um ein bequemeres Tragen zu gewährleisten. Von Tweed-Baseballmützen bis hin zu Styles mit breiter Krempe bietet dieses Label für jeden Gent-Typ etwas.

Verfügbar um pastpresent.com.au .

7. Borsalino

Borsalino wurde 1857 gegründet und hat sich dank seiner weltberühmten Fedoras als Kultmarke der Branche etabliert.

Das seit 1857 in Italien tätige Label ist auf fachmännisch gefertigte, zeitlose Silhouetten spezialisiert, die von luxuriösen Flachkappen bis hin zu echten Panamas alles bieten.

Verfügbar um borsalino.com .

8. Barbour

Wie zu erwarten, fängt Barbour mit seiner Auswahl an Hüten die Essenz der Landschaft perfekt ein und ist somit ideal für Fans der Ästhetik des britischen Erbes.

Flache Kappen, Fallensteller, Mützen und Eimerhüte sind in den Kollektionen enthalten. Sie bestehen aus der typischen gewachsten Baumwolle der Marke und traditionellen Tweeds für ein authentisches Gefühl.

Verfügbar um barbour.com .

9. Brixton

Inspiriert von Musik, Stil und Kultur entwickelt sich das kalifornische Label Brixton schnell zu einer der coolsten Hutmarken auf dem Markt.

Erwarten Sie Mützen, Hysteresen, Fedoras und Trilbies in einer Reihe von leicht zu tragenden Farben, die sich perfekt für ein Sommerfestival oder einen Herbstauftritt eignen.

Verfügbar um Dorfhüte .

10. Larose

Das Pariser Label Larose fängt die Einfachheit und Eleganz der französischen Kleidung mit seiner Kopfbedeckung ein und optimiert die feineren Details einer Reihe klassischer Silhouetten für die Moderne.

Die Marke stellt alle ihre Hüte in ihrer Heimat her und verwendet dabei nur die besten Stoffe einer Fabrik, die die traditionellen Techniken der Modewaren respektiertdass Larose Hüte bleiben, während Trends und Jahreszeiten verblassen. Es ist ein Ethos, mit dem wir an Bord kommen können.

Verfügbar um Monnier Frères .